06.12.2018 - 15:06

BYD stellt erste E-Busse in neuem Frankreich-Werk fertig

byd-ebus-elektrobus

Im neuen BYD-Werk im französischen Allonne nahe Beauvais sind die ersten beiden Elektrobusse vom Band gerollt. Sie werden dieser Tage an die benachbarte Kommune Agglo du Beauvaisis übergeben, wo sie in die Flotte von Busbetreiber Transdev integriert werden.

Eineinhalb Jahre ist es her, dass der chinesische Elektrofahrzeug-Hersteller Allonne in der französischen Region Hauts-de-France als Standort für sein erstes Elektrobus-Werk in Westeuropa auswählte. BYD gab seinerzeit an, 10 Mio Euro in das 32.000 Quadratmeter große neue Montagewerk investieren zu wollen.

Jetzt werden also ersten Produktionserfolge sichtbar: Das erste 12 Meter lange Elektrobus-Duo ist bereit für den Straßeneinsatz. Es soll täglich den Flughafen Beauvais-Tillé mit der Stadthalle und dem Bahnhof verbinden sowie auf einer Shuttleverbindung Hotels ansteuern. Beide Busse sollen in der Lage sein, tagsüber 160 Kilometer ohne Zwischenladung zurückzulegen, und über Nacht im Transdev-Depot in Beauvais geladen werden.
it-times.de, china.org.cn

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/06/byd-stellt-erste-e-busse-in-neuem-frankreich-werk-fertig/
06.12.2018 15:21