04.02.2019 - 16:59

Tesla übernimmt Energiespeicher-Spezialisten Maxwell

maxwell-technologies-logo-symbolbild

Tesla übernimmt für über 200 Millionen Dollar den im kalifornischen San Diego ansässigen Energiespeicher-Spezialisten Maxwell Technologies. Das Unternehmen ist auf Superkondensatoren spezialisiert. 

Bezahlt haben die Kalifornier in Aktien. Bewertet wurde der Deal mit 4,75 Dollar je Aktie. Der Abschluss der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen und soll im zweiten Quartal 2019 oder kurz danach vollzogen werden. Maxwell Technologies soll ein vollständiges Tochterunternehmen von Tesla werden.

Maxwell ist in erster Linie ein Entwickler und Hersteller von Ultrakondensatoren, hat seine patentierte Trockenelektrode aber auch für die Nutzung in Batterien weiterentwickelt. Im Mai letzten Jahres hatte Maxwell zuletzt mit dem chinesischen Autokonzern Geely eine Technologiepartnerschaft geschlossen, bei der es um die Integration von Ultrakondensatoren und Leistungselektronik in Geelys elektrifizierte Fahrzeugpalette ging.
maxwell.com

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

Senior Battery Systems Engineer (m/w/d)

Zum Angebot

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/02/04/tesla-uebernimmt-energiespeicher-spezialisten-maxwell/
04.02.2019 16:59