07.02.2019 - 17:48

Nissan und E.ON bieten 22-kW-Wallbox samt Montage an

nissan-eon-wallbox

Nissan und E.ON bieten ab sofort eine Wallbox fürs heimische Laden an. Das 22-kW-Gerät lässt sich drinnen oder draußen montieren, bietet eine dreiphasige, skalierbare Ladeleistung von 16, 20 und 32 Ampere und einen Anschluss für Kabel mit Typ-2-Stecker.

Die Nissan-Wallbox „N7 Classic“ ist im Komplettpaket für 1.865 Euro inklusive Montage durch einen E.ON-Elektriker und drei Jahre Garantie erhältlich. Zum Anschluss an die Hauselektrik gehören im Standardpaket auch – wenn nötig – zwei Mauerdurchbrüche sowie das Verlegen von bis zu fünfzehn Meter Kabel, heißt es in einer Mitteilung der Partner. Für komplexere Umbauten biete E.ON einen individuellen Vor-Ort-Check für 339 Euro an, bei dem der Installationsbedarf ermittelt und ein Angebot erstellt werde.

Neben der Ladeleistung verfügt die Wallbox nach Herstellerangaben über eine „Smart Charging“-Funktion, die die im Hausnetz verfügbare Leistung erkennt und die Ladekapazität entsprechend anpasst. Das Komplettpaket lässt sich nach Angaben von Nissan und E.ON auch mit einem aktuellen Finanzierungsangebot der Nissan Bank kombinieren, wodurch die monatliche Rate etwa bei einer Laufzeit von 60 Monaten um 33 Euro steige.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit Nissan den Einstieg in die Elektromobilität für unsere Kunden noch einfacher und sicherer zu machen“, äußert Christoph Somborn, verantwortlich für das deutsche Elektromobilitätsgeschäft von E.ON. „Als Partner vor Ort unterstützen wir unsere Kunden bei allen Fragen rund um die Versorgung des Elektrofahrzeugs mit Energie.“
nissannews.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Nissan und E.ON bieten 22-kW-Wallbox samt Montage an

  1. Fritz Maier

    Hab ich schon seit fünf Jahren in der Garage. WB von Eon Typ 2/22kW AC und als Goodie mit 230V für Pedelec Ladegerät. Was ist daran neu? Ok es werden Zoes geladen und keine Nissans. Ist technisch aber auch möglich. Nur können die Nissans 22kW AC?

    • Daniel Bönnighausen

      Nein, die Nissan-Fahrzeuge können weiterhin nicht mit 22 kW laden. Daran hat sich nichts geändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/02/07/nissan-und-e-on-bieten-22-kw-wallbox-samt-montage-an/
07.02.2019 17:15