05.03.2019 - 14:33

Renault zeigt Hybridsysteme E-TECH und E-TECH Plug-in

renault-clio-2019-video

Renault präsentiert auf dem Genfer Autosalon im neuen Clio das modulare Hybridsystem E-TECH, das einen Verbrenner mit zwei E-Motoren und einem kleinen 1,2-kWh-Akku kombiniert und es ermöglichen soll, bis zu 80 Prozent des Stadtverkehrs im Elektrobetrieb zu absolvieren.

Neben diesem Hybridantrieb, der ab dem kommenden Jahr im neuen Clio zum Einsatz kommen wird, kündigt Renault auch die extern ladbare Variante „E-TECH Plug-In“ an, die ebenfalls ab 2020 für die Modelle Captur und Mégane verfügbar sein wird.

Dabei kommt die Elektrifizierung von Clio, Captur und Mégane nicht überraschend, sondern mit Ansage: Sie sind Teil von Renaults Strategie namens „Drive the Future“, die 20 elektrifizierte Modelle bis zum Jahr 2022 vorsieht, darunter acht reine Elektro-Modelle.

Der Clio wird 2020 übrigens in fünfter Generation in den Handel kommen. Das neue Modell wartet dabei mit einer um 1,4 cm beschnittenen Länge auf, soll aber innen geräumiger sein als die aktuelle Version. Die Karosserie hat Renault nach eigenen Angaben um bis zu 3 cm abgesenkt, um eine bessere Aerodynamik und mehr Athletik zu erreichen.
carscoops.com, renault.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/05/renault-zeigt-hybridsysteme-e-tech-und-e-tech-plug-in/
05.03.2019 14:33