21.03.2019 - 13:51

Ionity-Bilanz: 63 Standorte sind in Betrieb, 52 in Bau

ionity-ladestation-charging-station-daniel-boennighausen

Ionity liefert ein Update zum Aufbau seines High-Power-Charger-Netzwerks in Europa: Man sei im Zeitplan und habe aktuell 63 Standorte mit durchschnittlich sechs Ladepunkten in neun europäischen Ländern in Betrieb, weitere 52 Standorte seien in Bau.

Das Gemeinschaftsunternehmen von Audi, BMW, Daimler, Ford, Porsche und Volkswagen wird den Aufbau seiner 400 angekündigten HPC-Standorte entlang wichtiger Autobahnen und Schnellstraßen in 23 europäischen Ländern wie geplant bis spätestens Ende 2020 abschließen können.

Für etwa 95 Prozent der geplanten Stationen sind die Verträge etwa mit den Eigentümern der Grundstücke abgeschlossen. Das äußerte Ionity-Chef Michael Hajesch Mitte der Woche bei einem Besuch des Wirtschaftspresseclubs in Stuttgart. Demnach sei in nächster Zeit mit einem schnellen Fortschritt beim Netzausbau zu rechnen: „In den nächsten 30 Tagen werden wir eine Menge neue Baustellen sehen“, sagte er wörtlich.

Darüber hinaus gewährte Hajesch auch einen Blick über 2020 hinaus: Ionity bereite bereits weitere Expansionspläne vor, so der Unternehmenschef. Das könnten etwa noch mehr oder größere Ladestationen an Fernstraßen sein, aber auch welche an viel befahrenen Ein- und Ausfallstraßen in den Städten.
handelsblatt.com, welt.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Elektromeister / -techniker (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/21/ionity-bilanz-63-standorte-sind-in-betrieb-52-in-bau/
21.03.2019 13:51