Schlagwort:

09.09.2019 - 10:19

Schnellladenetz: Hyundai tritt Ionity bei

Mit Hyundai-Kia hat Ionity einen neuen Mit-Gesellschafter. Der koreanische Autobauer wird strategischer Partner und Shareholder bei dem von BMW, Ford, Daimler und Volkswagen gegründeten europaweiten High-Power-Charging-Netzwerk.

Weiterlesen

Quality Works - Lanxess

20.07.2019 - 20:00

Ionity nimmt weiteren HPC-Ladepark an der A4 in Betrieb

Ionity, Tank & Rast und Volkswagen Sachsen haben den zweiten HPC-Ladepark an Thüringens Autobahnen in Betrieb genommen. Die Raststätten Altenburger Land Nord und Süd an der A4 verfügen jeweils über vier CCS-Ladepunkte, die auf eine Ladeleistung von bis zu 350 kW ausgelegt sind. 

Weiterlesen
02.07.2019 - 12:06

Italien: Enel X bindet Ionity und Smatrics ein

Der italienische Energieversorger Enel hat über seine Tochterfirma Enel X Vereinbarungen mit Ionity und Smatrics geschlossen: Enel-X-Kunden können ab sofort auch an den Ladesäulen der deutschen und österreichischen Anbieter laden.

Weiterlesen
26.06.2019 - 15:13

Ionity: Jeden zweiten Tag ein neuer Ladepark

In Brohltal-Ost in der Eifel hat es im April 2018 angefangen, heute betreibt Ionity über 100 Schnellladeparks in Europa. In anderthalb Jahren sollen es schon vier Mal so viele sein. Das Tempo in den vergangenen Wochen war hoch – es muss auch so hoch bleiben, zeigt Sebastian Schaal in seinem Wasserstandsbericht.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

06.06.2019 - 12:55

Lade-Offensive: VW plant 36.000 Ladepunkte in Europa

Volkswagen hat vor, bis 2025 in Europa 36.000 Ladepunkte zu errichten, 11.000 davon durch die Marke VW selbst. Damit will der Konzern der Elektromobilität zum schnellen Durchbruch verhelfen. Einen Seitenhieb auf die Politik können sich die Wolfsburger dabei nicht verkneifen.

Weiterlesen
21.05.2019 - 16:29

Tritium stattet 120 weitere Ionity-Parks mit Ladern aus

Tritium hat mit Ionity einen Vertrag zur Lieferung seiner HPC-Lader für weitere 120 Ladeparks unterzeichnet. Im vergangenen Jahr hatte das Joint Venture die australische Firma bereits mit der Ausstattung von 100 Standorten beauftragt. Einen weiteren Auftrag hat Tritium von Nissan erhalten.

Weiterlesen
25.04.2019 - 15:56

Ionity: Finanzierung des Ladenetzprojekts EUROP-E fix

Das Schnelllade-Joint-Venture Ionity vermeldet die abgesicherte Finanzierung des von ihm koordinierten Projekts EUROP-E, in dessen Rahmen insgesamt 340 HPC-Standorte mit jeweils bis zu 350 kW Ladeleistung in 13 EU-Mitgliedsländern aufgebaut werden sollen.

Weiterlesen
23.04.2019 - 13:58

ASFINAG kommt beim Aufbau des Ladenetzes voran

Die österreichische Infrastrukturgesellschaft ASFINAG kommt beim Aufbau eines österreichweiten Ladestationen-Netzes für Elektrofahrzeuge voran. Die Netzabdeckung konnte wie geplant Ende 2018 mit 23 Standorten – im Schnitt also alle 100 Kilometer eine – erreicht werden. 

Weiterlesen
10.04.2019 - 15:53

Wie sich Ionity in der E-Auto-Nation Norwegen profiliert

Ionity hat den ersten Schnellladekorridor in Norwegen eröffnet und uns zu diesem Anlass in die e-mobile Hauptstadt Oslo eingeladen. Unsere electrive.com-Redakteurin Nora Manthey folgte dem Aufruf. Hier ihr Erfahrungsbericht aus „EV Wonderland“, das sich ganz schnell wie das neue Normal anfühlt. 

Weiterlesen
28.02.2019 - 16:03

Neuer Ionity-Standort an A20-Raststätte Demminer Land

Ionity und Tank & Rast haben an der mecklenburg-vorpommerischen Autobahnraststätte Demminer Land (A20) einen neuen HPC-Standort mit Ladeleistungen pro Säule von bis zu 350 kW in Betrieb genommen. Es handelt sich bereits um den 18. Tankstellen-Standort, den beide Partner ausgestattet haben.

Weiterlesen
14.02.2019 - 11:38

Ionity rüstet Tritium-Standorte für 350-kW-Laden um

Ionity rüstet seine Tritium-Standorte mit flüssigkeitsgekühlten Kabeln aus, womit diese künftig Ladeleistungen von bis zu 350 kW ermöglichen können. Der erste Standort mit den neuen Kabeln wurde kürzlich im dänischen Nyborg eröffnet, wie Ionity gegenüber electrive.net bestätigt hat. 

Weiterlesen
12.02.2019 - 12:26

SPIE unterstützt Ladenetzaufbau im Auftrag von Ionity

Die SPIE-Gruppe hat von Ionity den Auftrag erhalten, den geplanten Aufbau von 400 HPC-Standorten in Europa bis 2020 zu unterstützen. Der französische Installations- und Wartungsspezialist wird sich um die Aufstellung und Verkabelung von Ladesäulen und den Netzanschluss kümmern.

Weiterlesen
29.01.2019 - 10:39

Nach Panne mit Ladekabeln erste HPC-Lader reaktiviert

Nachdem mehrere große Ladeinfrastruktur-Anbieter ihre High Power Charger vorübergehend stillgelegt hatten, um ein potenzielles Sicherheitsproblem mit den flüssigkeitsgekühlten Ladekabeln des Zulieferers Huber+Suhner zu untersuchen, gibt es nun Entwarnung seitens des Zulieferers.

Weiterlesen
26.01.2019 - 10:26

Ausfall: Etliche HPC-Lader sind simultan stillgelegt

Mehrere große Ladeinfrastrukturanbieter haben gestern und heute ihre High Power Charger stillgelegt, um ein potenzielles Sicherheitsproblem mit den flüssigkeitsgekühlten Ladekabeln des Zulieferers Huber+Suhner zu untersuchen. Um welches Problem es sich konkret handelt, ist nicht publik.

Weiterlesen
28.10.2018 - 14:42

Shell eröffnet IONITY-Ladepark in Frankreich

In Kooperation mit IONITY hat Shell seine ersten High Power Charger in Frankreich in Betrieb genommen. Die acht neuen HPC-Ladesäulen stehen an den Shell-Tankstellen Chartres-Bois und Chartres-Gasville, ca. 90 Autominuten südlich von Paris. 

Weiterlesen
12.09.2018 - 19:06

Audi bietet Premium-Ladeservice für 72.000 Ladepunkte

Noch bevor Audi die Weltpremiere seines ersten Elektro-Modells in den USA feiert, geben die Ingolstädter weitere Details zum E-SUV bekannt. So wird der neue Audi e-tron Charging Service Teil eines ganzheitlichen Ladeangebots und bietet Zugang zu mehr als 72.000 Ladepunkten in 16 europäischen Ländern. 

Weiterlesen
03.09.2018 - 13:51

IONITY ruft ab heute acht Euro pro Ladevorgang auf

Gratis-Laden ist bei IONITY passé: Ab heute verlangt das High-Power-Charging-Bündnis der Autobauer BMW, Daimler, Ford und Volkswagen mit seinen Töchtern Audi und Porsche an seinen Standorten eine Pauschale von acht Euro pro Ladevorgang.

Weiterlesen
22.08.2018 - 15:42

Wie HUBER+SUHNER vom superschnellen Laden profitiert

Die Elektromobilität nimmt derzeit einen ihrer vielleicht wichtigsten Entwicklungsschritte. Der besteht nicht aus der hochlaufenden Fahrzeugproduktion, auch nicht aus den steigenden Kapazitäten für die Fertigung von Batteriezellen. Es geht um die Revolution beim Laden, konkret die superschnelle Bereitstellung von Energie zur Weiterfahrt.

Weiterlesen
24.07.2018 - 18:33

IONITY kooperiert in Spanien und Portugal mit Cepsa

IONITY kooperiert mit Cepsa (Compañía Española de Petróleos), um bis zum Jahr 2020 bis zu 100 seiner HPC-Ladepunkte an dessen Tankstellen in Spanien und Portugal zu installieren. Die ersten superschnellen Ladestationen sollen Anfang 2019 in Betrieb gehen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/10/iaa-ionity-zeigt-neue-schnellladesaeulen/
10.09.2019 17:34