22.03.2019 - 14:27

Tübingen integriert vier Hybrid-Busse in Linienbetrieb

tuebingen-hybrid-busse-volvo-2019

Vier von den insgesamt acht für 2019 geplanten neuen Hybrid-Bussen sind seit wenigen Tagen in der baden-württembergischen Universitätsstadt Tübingen im Linieneinsatz. Die Exemplare des Herstellers Volvo – drei Midi- und ein Solobus – wurden bereits 2018 bestellt und kürzlich geliefert.

Mit dem Dienstbeginn der neuen Busse haben die Stadtwerke Tübingen gleichzeitig vier ältere Dieselbusse ihrer TüBus-Flotte verkauft. Die Stadtwerke wollen zudem im Herbst 2019 den ersten vollelektrischen Elektrobus auf die Straßen der Stadt bringen.

Den ersten Hybrid-Bus der Marke Volvo haben die Stadtwerke bereits im Juni 2018 getestet. Das Modell überzeugte im Linienbetrieb, sodass sich die Gesamtanzahl mit den für dieses Jahr bereits gelieferten und noch erwarteten Exemplaren auf neun Hybrid-Busse belaufen wird. Pro Fahrzeug werden rund 300.000 Euro fällig, wobei die Stadtwerke auf finanzielle Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und auf Fördermittel aus der Landesinitiative Elektromobilität III zählen können.
swtue.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Elektromeister / -techniker (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/22/tuebingen-integriert-vier-hybrid-busse-in-linienbetrieb/
22.03.2019 14:27