17.04.2019 - 14:00

Renault: Wendiger EZ-FLEX für urbanen Lieferverkehr

renault-ez-flex-2019-04

Renault präsentiert den Versuchsträger eines leichten Nutzfahrzeugs für den städtischen Lieferverkehr. Der EZ-FLEX kommt mit rein elektrischem Antrieb und voll vernetzt daher. Ein Dutzend Exemplare sollen zu Testzwecken schon bald an Firmen in ganz Europa rausgehen.

Der kompakte EZ-FLEX ist 3,86 Meter lang, 1,65 Meter breit, 1,88 Meter hoch, bietet ein Ladevolumen von 3,0 Kubikmetern, einen Wendekreis von 4,5 Metern und eine Reichweite von 150 Kilometern. Mit diesen Eigenschaften und weiteren praktischen Details soll das Modell die tägliche Arbeit von Zustellern erleichtern. So zählen auch weit zu öffnende Türen, große Scheiben eine Ladekante in ergonomischer Höhe zu den von Renault betonten Vorteilen. Mit einer breiten Auswahl von Konfigurationen lasse sich das Ladeabteil an die unterschiedlichen Transportbedürfnisse seiner Nutzer anpassen, so der Autobauer weiter. Außerdem sei der EZ-FLEX von Zufahrtsbeschränkungen in Innenstädten befreit.

In den Kundenerprobung wird der Stromer nun von verschiedenen Firmen zwei Jahre lang auf der „letzten Meile” eingesetzt. Der französische Hersteller erhofft sich davon, den Bedarf an speziellen Fahrzeugen für den täglichen Lieferservice im urbanen Umfeld zu ermitteln und Daten zu sammeln.

  • renault-ez-flex-2019-02
  • renault-ez-flex-2019-01
  • renault-ez-flex-2019-03
  • renault-ez-flex-2019-05
  • renault-ez-flex-2019-04

Bereits vergangenes Jahr stellte Renault die Studie EZ-PRO vor, die ebenfalls auf die Lieferbranche abzielt. Die Franzosen bezeichneten sie bei der Präsentation als „Vision eines vernetzten, voll automatisierten und batterieelektrischen Transportsystems für den städtischen Lieferverkehr auf der letzten Meile“. Das Modell besteht aus einem bemannten „Leader“-Pod, mit dem ein Mitarbeiter Pakete und Waren persönlich abliefert und fahrerlosen „Follower“-Pods, die dem bemannten Fahrzeug im Konvoi folgen und auf der Schlussstrecke eigenständig zum Ziel fahren können.
commercialfleet.org, carscoops.com, group.renault.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/04/17/renault-wendiger-ez-flex-fuer-urbanen-lieferverkehr/
17.04.2019 14:17