28.06.2019 - 10:36

Elektrobus: Solaris bringt Batterie-Update für Urbino 18

solaris-urbino-18-electric-brussel-electric-bus

Auf der Busworld Europe 2019 im Oktober wird der Elektrobus-Hersteller Solaris ein Batterie-Update für den Urbino 18 vorstellen. Die Kapazität des Stromspeichers soll dann auf bis zu 550 kWh steigen.

Das teilte Solaris auf einer Pressekonferenz in Polen mit. Aktuell liegt die maximale Kapazität bei 300 kWh. Zudem werde auf der Messe in Brüssel der Oberleitungsbus Trollino 24 vorgestellt, der sich derzeit noch in der Testphase befindet.

Erst auf dem UITP Global Public Transport Summit in Stockholm vor wenigen Wochen hatte Solaris ein Facelift des Urbino vorgestellt. Damals bezogen sich die Änderungen vor allem auf das Design, im Oktober gibt es dann neue Batterien.

Möglich wird die höhere Kapazität durch einen Wechsel des Zulieferers für die Batteriezellen. Dessen Namen will Solaris nicht nennen. Mit den neuen Zellen sei es möglich, auf demselben Raum des früheren 50-kWh-Moduls jetzt 79 kWh zu speichern. Allerdings sind die neuen Module rund 30 Prozent schwerer.

In der Summe kommt das Modell mit der „Solaris High Energy+“-Batterie mit sieben Modulen auf die genannte Kapazität von 550 kWh. Das soll eine Reichweite von „mindestens“ 200 Kilometern ermöglichen.

Deutlich kleiner ist die Batterie beim Trollino 24. Bei dem 24 Meter langen Oberleitungsbus dient der Akku jedoch nur als Puffer und Notspeicher für Strecken ohne Oberleitungen. Der Trollino 24 kann 180 bis 200 Passagiere befördern. Für den Trollino führt das Unternehmen nach eigenen Angaben bereits Gespräche mit zwei Städten, eine davon in Polen.
sustainable-bus.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/06/28/elektrobus-solaris-bringt-batterie-update-fuer-urbino-18/
28.06.2019 10:23