27.08.2019 - 13:15

Embraer entwickelt Prototyp für E-Flugzeug

embraer-emb-203-ipanema-e-flugzeug-electric-aircraft-2019-01

Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer wandelt sein Agrarflugzeug EMB-203 Ipanema in einen vollelektrischen Flieger um. Nun wurde der Prototyp vorgestellt, der im kommenden Jahr zu seinem Erstflug abheben soll.

Die EMB-203 Ipanema wird eigentlich von einem Sechszylinder-Motor mit 240 kW angetrieben. Kurz vor den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Firma wurde jetzt eine elektrische Version angekündigt. Der vorgestellte Prototyp war zwar schon entsprechend lackiert, hatte aber noch kein Antriebssystem.

Dieses soll von WEG geliefert werden. Die elektrische EMB-203 ist das erste Projekt aus der im Mai unterzeichneten Kooperation der beiden Unternehmen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wollen Embraer und WEG die Elektrifizierung der Luftfahrt vorantreiben und hierfür vor allem Grundlagenforschung betreiben. Dabei sollen zunächst die erforderlichen Technologien entwickelt und dann die Energieeffizienz verbessert werden, heißt es in einer Mitteilung.

Embraer hatte sich im Gegensatz zur Konkurrenz lange bei E-Flugzeugen zurückgehalten und zunächst eher auf Bio-Kraftstoffe gesetzt. Airbus forscht schon länger an E-Flugzeugen, auch Boeing arbeitet an verschiedenen Projekten. Aber auch die Triebwerkszulieferer arbeiten an dem Thema: Rolls-Royce hat aus diesem Grund die Elektroflug-Sparte von Siemens übernommen.
aerobuzz.de, aerokurier.de, embraer.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager (m/w/d) Solution-Partners

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/27/embraer-entwickelt-prototyp-fuer-e-flugzeug/
27.08.2019 13:02