29.08.2019 - 12:39

Porsche startet in der Formel E mit dem 99X Electric

porsche-99x-electric-formel-e-formula-e-season-6-2019-04

Porsche hat mit dem Porsche 99X Electric jetzt den Elektro-Rennwagen vorgestellt, mit dem der Hersteller in der Saison 2019/20 erstmals in der Formel E an den Start gehen wird. Als Stammpiloten werden Neel Jani und André Lotterer in der sechsten Saison im Porsche-Cockpit sitzen. 

Zudem wird Pascal Zurlinden die Rolle als Gesamtprojektleiter Werksmotorsport neben seiner Rolle im GT-Werkssport innerhalb des TAG Heuer Porsche Formel E-Teams übernehmen.

Die Entwicklung des „Porsche E-Performance Powertrain“ genannten Antriebsstrangs habe von Beginn an eine zentrale Rolle gespielt. Denn das Formel E-Reglement schreibt das Einheits-Chassis sowie eine Standardbatterie vor, die Antriebstechnologien hingegen sind Eigenentwicklungen der Hersteller. Die Porsche-Ingenieure konnten bei der Entwicklung ihres Antriebsstrangs für die Formel E auf Erfahrungswerte aus der LMP1 zurückgreifen. Der Porsche 99X Electric dient zugleich als Entwicklungsträger für künftige vollelektrische Serienfahrzeuge.

  • porsche-99x-electric-formel-e-formula-e-season-6-2019-01
  • porsche-99x-electric-formel-e-formula-e-season-6-2019-03
  • porsche-99x-electric-formel-e-formula-e-season-6-2019-05
  • porsche-99x-electric-formel-e-formula-e-season-6-2019-02
  • porsche-99x-electric-formel-e-formula-e-season-6-2019-04
  • porsche-99x-electric-formel-e-formula-e-season-6-2019-08

„Rückblickend haben wir während des LMP1-Projekts den Grundstein für das künftige Engagement von Porsche in der Formel E gelegt. Die in dieser Zeit gewonnenen Erkenntnisse haben wir in die Entwicklung des Porsche Formel E-Antriebsstrangs einbezogen. Wir haben uns darauf fokussiert, einen hocheffizienten Antriebsstrang mit höchstem Wirkungsgrad zu bauen“, sagt Malte Huneke, Technischer Projektleiter Formel E. Die in der Formel E eingesetzte 800-Volt-Technologie kommt auch beim ersten vollelektrischen Serien-Sportwagen von Porsche, dem Taycan, zum Einsatz.

Der erste offizielle Auftritt des Porsche Formel E-Teams erfolgt Mitte Oktober 2019 beim Formel E-Test in Valencia (Spanien). „Dort werden erstmals beide Porsche 99X Electric mit Neel Jani und André Lotterer im Cockpit auf der Rennstrecke im Einsatz sein. Das wird aus operativer Sicht für alle Beteiligten eine spannende Aufgabe. Ein guter Test für unser erstes Formel-E-Rennen im November“, so Lindesay.
auto-motor-und-sport.demotorsport-total.com, porsche.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/29/porsche-startet-in-der-formel-e-mit-dem-99x-electric/
29.08.2019 12:52