Schlagwort: Motorsport

12.04.2021 - 10:30

Formel E: Vergne und Vandoorne gewinnen Rennen in Rom

Die beiden ePrix am zweiten Rennwochenende der Formel E haben zwei neue Sieger in dieser Saison hervorgebracht. Den Lauf am Samstag gewann Ex-Champion Jean-Eric Vergne im DS Techeetah, am Sonntag überquerte Mercedes-Fahrer Stoffel Vandoorne die Ziellinie als Erster.

Weiterlesen
06.04.2021 - 10:53

Audi: Fortschritte bei Hybrid-Rennauto für Rallye Dakar

Audi hat auf dem Weg zum angekündigten Debüt bei der Rallye Dakar im Januar 2022 weitere wichtige Weichen gestellt. Die Konzeption des Prototyps für die Rallye ist weitgehend abgeschlossen, erste Testfahrten mit dem Hybrid-Rennauto sind für Mitte des Jahres geplant.

Weiterlesen
06.04.2021 - 10:24

Team Rosberg gewinnt erstes Extreme-E-Rennen

Das Team von Nico Rosberg hat mit der Fahrerpaarung Johan Kristoffersson und Molly Taylor das erste Rennen in der Geschichte der elektrischen Offroad-Rennserie Extreme E gewonnen. Die Veranstaltung wurde aber von zwei schweren Unfällen geprägt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Emerson

30.03.2021 - 11:54

Formel E: Getunter Elektro-Mini wird neues Safety Car

Das neue Safety Car für die Formel E kommt wieder vom BMW-Konzern, doch diesmal fährt es rein elektrisch. Nach dem BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb übernimmt diese Rolle künftig der nun vorgestellte Mini Electric Pacesetter inspired by JCW – eine Spezialversion des neuen Mini Cooper SE.

Weiterlesen
26.03.2021 - 11:42

Porsche bleibt der Formel E treu

Porsche bleibt der Formel E auch in den kommenden Jahren treu. Wenn die FIA Formel-E-Weltmeisterschaft ab der Saison 2022/23 mit weiterentwickelten „Gen3“-Rennwagen in eine neue Ära startet, ist der Stuttgarter Sportwagenhersteller mit dabei.

Weiterlesen
24.03.2021 - 16:11

Nissan verlängert Formel-E-Engagement bis 2026

Der japanische Autobauer Nissan hat sein Engagement in der Elektro-Rennserie Formel E bis einschließlich der Saison 2025/2026 verlängert. Nach DS Automobiles und Mahindra ist Nissan der dritte Hersteller, der damit eines der neuen „Gen3“-Fahrzeuge einsetzen wird.

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Viscom

15.03.2021 - 10:42

Marelli und Fraunhofer IZM entwickeln Motorsport-Leistungsmodul

Der Automobilzulieferer Marelli hat zusammen mit dem Fraunhofer IZM ein Leistungsmodul für elektrische und hybride Traktionsanwendungen im Motorsport entwickelt. Das vollständig auf Siliziumcarbid basierende Modul mit der Bezeichnung EDI soll höhere Umwandlungswirkungsgrade ermöglichen sowie kleiner und leichter sein.

Weiterlesen
10.03.2021 - 12:54

Brusa und STARD entwickeln E-Antrieb für Motorsport

Brusa Elektronik, der Schweizer Spezialist für EV-Antriebsstrang- und Leistungselektronik, und der österreichische EV-Motorsport-Spezialist STARD haben eine Vereinbarung über die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung von E-Antrieben für den Motorsport unterzeichnet.

Weiterlesen
25.02.2021 - 15:06

Bosch will Formel-E-Antriebe für Dragon bauen

Bosch Motorsport und das Formel-E-Team Dragon Penske Autosport haben eine langfristige Technologie- und Entwicklungspartnerschaft vereinbart. Bosch entwickelt im Rahmen der Partnerschaft ein speziell auf die Anforderungen des Formel-E-Autos abgestimmtes, Fahrzeugmanagementsystem mit Hard- und Softwarebausteinen.

Weiterlesen
12.02.2021 - 13:06

DS Automobiles bleibt bis 2026 in der Formel E

DS Automobiles hat sein Engagement in der Formel E vorzeitig bis mindestens 2026 verlängert. Damit bekennt sich DS nach Mahindra als zweiter Hersteller zur Teilnahme an der Gen3-Ära der elektrischen Rennserie ab der neunten Saison.

Weiterlesen
08.02.2021 - 09:33

eVTOL für Flug-Rennserie vorgestellt

Das australische Unternehmen Alauda hat mit dem Airspeeder Mk3 nun das eVTOL präsentiert, das in der ersten Saison der geplanten Rennserie mit elektrisch angetriebenen Flugautos an den Start gehen wird. Die E-Flugautos, die mit einer Geschwindigkeit von mehr als 120 km/h zu Rennen antreten sollen, werden zunächst von Piloten vor Ort ferngesteuert.

Weiterlesen
25.01.2021 - 13:14

Formel-1-Weltmeister Jenson Button gründet Extreme-E-Team

Extreme E hat die Teilnahme des dritten Formel-1-Weltmeisters vermeldet: Nach Lewis Hamilton und Nico Rosberg schließt sich nun auch Jenson Button der in diesem Jahr startenden elektrischen Offroad-Rennserie an. Der Unterschied zu Hamilton und Rosberg: Button wird auch als Fahrer dabei sein.

Weiterlesen
21.01.2021 - 10:24

Fliegendes „Formel-1-Auto“ mit Wasserstoff

Das französische Startup MACA hat im Rahmen der CES 2021 mit dem Carcopter das Konzept eines mit Wasserstoff betriebenen Renn-Flugautos präsentiert. Ja, richtig gelesen. Die Gründer wollen einen Wettbewerb für fliegende Autos schaffen, um Innovationen auf dem eVTOL-Markt zu beschleunigen und Einnahmen aus dem Renngeschäft zu erzielen.

Weiterlesen
18.01.2021 - 12:17

Toyota enthüllt Hybrid-Rennwagen für neue WEC-Saison

Toyota Gazoo Racing hat seinen Rennwagen enthüllt, mit dem der Hersteller dieses Jahr in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) antreten wird. Den neuen Hypercar-Regularien entsprechend verfügt der GR010 Hybrid über einen Allradantriebsstrang mit einer bei 500 kW gedeckelten Systemleistung.

Weiterlesen
12.01.2021 - 09:57

Formel-1-Team McLaren sichert sich Formel-E-Option

McLaren Racing hat sich eine Option zur Teilnahme an der Formel E gesichert, sobald die 3. Generation der Rennwagen zur 9. Saison der Elektro-Rennserie erstmals an den Start geht. Die Option ermöglicht es McLaren, als eines von maximal zwölf Teams ab der Saison 2022/23 in die Meisterschaft einzusteigen.

Weiterlesen
03.12.2020 - 09:41

Auch BMW kündigt Abschied aus der Formel E an

Wenige Tage nach Audi hat auch BMW seinen Rückzug aus der Formel E angekündigt. Man werde sein Engagement in der Elektro-Rennserie zum Ende der kommenden Saison beenden, um den Fokus auf die Serienproduktion zu schärfen, teilen die Münchner mit.

Weiterlesen
30.11.2020 - 15:13

Audi: Formel-E-Rückzug 2021, Rallye Dakar 2022

Audi hat seine Motorsportaktivitäten neu aufgestellt und dabei die Teilnahme an der Rallye Dakar 2022 angekündigt. Für das Rallye-Programm mit einem Hybrid-Rennauto ziehen sich die Ingolstädter Ende 2021 mit ihrem Werksteam aus der Formel E zurück.

Weiterlesen
27.11.2020 - 14:14

Audi und Jaguar zeigen Formel-E-Rennwagen für 2021

Mit Audi und Jaguar haben die ersten Hersteller ihre Formel-E-Rennwagen für die kommende Saison vorgestellt. Anstatt kalenderübergreifend wird die Saison 7 wegen der Corona-Pandemie erstmals nur 2021 ausgetragen. Audi startet dabei zum ersten Mal mit einem eigenen Antrieb.

Weiterlesen
26.11.2020 - 12:55

Franzosen bauen E-Rennwagen für Rallye Dakar

GCK Motorsport hat ein Batterie-elektrisches Rallyeauto angekündigt, das im kommenden Jahr im Rahmen der Rallye Dakar vorgestellt werden soll. Parallel entwickelt GCK Motorsport auch ein mit Wasserstoff betriebenes Rallyeauto, das 2022 vorgestellt werden und 2023 oder 2024 einsatzbereit sein soll.

Weiterlesen
06.11.2020 - 12:48

DTM plant Elektro-Rennserie ab 2023

Die DTM hat am Rande des Saisonfinales Pläne für eine Elektro-Rennserie vorgestellt. Dabei wurde auch ein Demo-Fahrzeug von Schaeffler mit vier E-Motoren und über 880 kW Systemleistung gezeigt. Doch noch sind einige Fragen offen.

Weiterlesen
22.10.2020 - 13:54

Nico Rosberg gründet eigenes Extreme-E-Team

Nach Lewis Hamilton gründet auch Nico Rosberg ein Team für die elektrischen Offroad-Rennserie Extreme E. Rosberg Xtreme Racing (RXR) ist das inzwischen neunte Team, das sich für die Extreme E eingeschrieben hat.

Weiterlesen
22.10.2020 - 13:49

„SuperCharge“: Neue Elektro-Rennserie ab 2022

SuperCharge heißt eine neue internationale Rennserie, die auf rein elektrischen Crossover-Straßenfahrzeugen basiert und nun erstmals ihre Pläne bekannt gegeben hat. Nach dem voraussichtlichen Starttermin im Jahr 2022 sollen die Rennen in internationalen Großstädten stattfinden.

Weiterlesen
28.09.2020 - 13:10

Alejandro Agag plant Rennserie für Elektroboote

Nach den beiden elektrischen Autorennserien Formel E und Extreme E will Alejandro Agag eine dritte Rennserie gründen, dieses Mal mit elektrisch betriebenen Rennbooten. Einen Starttermin für die E1 genannte Serie gibt es allerdings noch nicht.

Weiterlesen
15.09.2020 - 14:40

Extreme E: Cupra und Abt treten als ein Team an

Die Seat-Marke Cupra steigt zusammen mit Abt Sportsline in die Elektro-Rennserie Extreme E ein. Erst vor wenigen Tagen hatte der sechsfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ein eigenes Rennteam namens X44 gegründet, das ebenfalls in der neuen elektrischen Offroad-Rennserie debütieren wird.

Weiterlesen
08.09.2020 - 10:21

Lewis Hamilton gründet Extreme-E-Team X44

Der sechsfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat ein eigenes Rennteam namens X44 gegründet, das sein Debüt in der neuen elektrischen Offroad-Rennserie Extreme E geben wird. Als Fahrer wird Hamilton aber nicht teilnehmen.

Weiterlesen
19.08.2020 - 14:31

Deutsches Konsortium plant Rennserie mit H2-Autos

Ab dem Jahr 2023 soll mit der Hyraze League die weltweit erste Automobil-Rennserie an den Start gehen, die auf umweltfreundlich produzierten Wasserstoff als Energieträger setzt. Außerdem strebt die Serie an, erstmals virtuellen und realen Motorsport zu vereinen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/04/12/formel-e-vergne-und-vandoorne-gewinnen-rennen-in-rom/
12.04.2021 10:22