17.09.2019 - 15:13

Uber bringt Bikesharing-Service Jump nach München

uber-jump-bikesharing-muenchen-munich-2019-04-min

Uber bringt sein in Berlin schon etabliertes E-Bikesharing Jump nun auch nach München. In der bayerischen Landeshauptstadt ist das Angebot zunächst mit rund 200 Pedelecs gestartet.

Ausgeliehen werden können die elektrischen Fahrräder in den Münchner Stadtbezirken Maxvorstadt, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Au-Haidhausen, Sendling, Altstadt-Lehel sowie teilweise auch in Schwabing-West, Bogenhausen und Neuhausen-Nymphenburg.

Nachdem in den vergangenen Monaten vor allem die E-Tretroller-Anbieter auf den Münchner Markt drängten, kommt nun mit Jump ein neuer Anbieter für Pedelecs hinzu. Und während die roten E-Bikes in Berlin bereits ein fester Bestandteil des Stadtbildes sind, erobern die stationsfrei nutzbaren E-Leihfahrräder nun auch München. Zunächst aber nur mit 200 Exemplaren. Der Geschäftsbereich soll mit zusätzlichen Rädern und im Dialog mit der Stadt jedoch bedarfsorientiert wachsen.

  • uber-jump-bikesharing-muenchen-munich-2019-03-min
  • uber-jump-bikesharing-muenchen-munich-2019-02-min
  • uber-jump-bikesharing-muenchen-munich-2019-01-min
  • uber-jump-bikesharing-muenchen-munich-2019-05-min
  • uber-jump-bikesharing-muenchen-munich-2019-06-min
  • uber-jump-bikesharing-muenchen-munich-2019-04-min

Die auffällig roten E-Bikes von Jump sind an verschiedenen Standorten in München aufgestellt. Wer sie ausleihen will, braucht dafür die Uber-App fürs Smartphone. Pro Reservierung zahlt man 1 Euro, danach werden pro Minute 0,20 Euro fällig. Das ist etwas mehr als bei der MVG, die bislang mit dem „eRad“ die einzigen Leih-Pedelecs in München angeboten hatte. Dort beträgt der Standardpreis 0,16 Euro pro Minute. Nach Fahrtende kann das Bike nach dem „Free-Floating“-Prinzip in einem der unterstützten Münchner Stadtbezirke abgestellt werden. Außerhalb der Zonen müssen Nutzer jedoch Zusatzgebühren von 25 Euro oder mehr zahlen.

In der erweiterten Uber-App können die Münchner darüber hinaus verschiedene Mobilitätsoptionen direkt vergleichen. Entweder kann ein Pedelec von Jump oder aber ein Elektroauto von Uber Green gebucht werden.
sueddeutsche.de, muenchen.de, uber.com

Service4Charger

– ANZEIGE –

Ob Ladesäule oder kompletter Ladepark – Service4Charger macht es möglich: Die passende Ladeinfrastruktur planen, aufbauen lassen und anschließend betreiben, das ist für viele Menschen noch „Neuland“. Service4Charger stellt sich deshalb an die Seite von Energieversorgern, Autohäusern, Unternehmen sowie Privatpersonen – und unterstützt von der Planung bis zum Betreiben komplexer Infrastruktur. Alle Infos finden Sie hier >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Technischer Projektleiter e-Mobilität (w/m)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/17/uber-bringt-bikesharing-service-jump-nach-muenchen/
17.09.2019 15:51