15.11.2019 - 10:07

Peugeot lädt e-208 per Schall

peugeot-e-208-recycling-the-noise-2019-01-min

Die städtische Lärmbelastung nutzen, um ein Elektroauto zu laden? Das hat Peugeot im Rahmen einer Werbeaktion für seinen rein elektrischen e-208 realisiert.

Dafür wurde in Paris eine Werbetafel aufgestellt, die Tausende von akustischen Sensoren mit piezoelektrischen Eigenschaften enthält und in der Lage ist, E-Autos unter Ausnutzung der Schallwellen zu laden. Man sieht den sparsamen E-Mobilisten gedanklich schon auf sein Auto einbrüllen…


campaignsoftheworld.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

5 Kommentare zu “Peugeot lädt e-208 per Schall

  1. notting

    Wird aber kaum noch funktionieren, wenn praktisch alle anderen Fahrzeuge auch einen E-Motor haben 😉

    notting

    • BlackRain

      Das stimmt so nicht, schließlich würde sich der Schallpegel lediglich um 30% (Quelle Peugeot) verringern. Abroll- und Windgeräusche würden nach wie vor produziert und somit verwertet werden können.

  2. Klaus

    Mir kommt das eher wie ein Aprilscherz vor (und das im November): Die Energie, die im Schall steckt, dürfe eher zu gering sein, als dass sich das lohnt. Hinzu kommt noch ein fragwürdiger Wirkungsgrad bei der Umwandlung in Elektrizität.

  3. Uwe

    Die Zukunft der Ladeinfrastruktur liegt eindeutig in den Fitness-Studios:

    Auf den Laufbändern und Spinning-Rädern kann jeder sein Auto beim täglichen Sport wieder selbst laden – oder laden lassen, von den Leuten, die sich neben Mieten kein Auto mehr leisten können. ;-))

    In Großstädten haben nur noch rund jeder Dritte ein Auto, also können je drei im Studio ein Auto laden.

  4. Strauss

    Gute Idee Uwe. Noch besser wenn sich die Verbrennerfahrer anstatt ins Fitnesstudio setzen, die Energie über Schusterpfennige auf Strassenstrecken abreagieren würden um Einkäufe und Besorgungen zu machen. Das gäbe echte Einspaarung von Diesel und Benzin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/15/peugeot-laedt-e-208-per-schall/
15.11.2019 10:45