25.11.2019 - 09:21

Peugeot e-2008 ab 35.250 Euro bestellbar

peugeot-e-2008-2019-09-min

Nach dem Kleinwagen e-208 ist nun auch das rein elektrische SUV Peugeot e-2008 ab sofort in Deutschland zu Listenpreisen ab 35.250 Euro bestellbar. Die Technik entspricht weitgehend jener des kleinen Bruders.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Die Elektro-Version des SUV-Modells baut wie der e-208 auf der gemeinsam mit Dongfeng entwickelten Plattform e-CMP auf. Beide verfügen über einen Elektromotor mit 100 kW und einen 50-kWh-Akku (46 kWh netto). Wegen des etwas höheren Gewichts und Luftwiderstands des SUV fällt die WLTP-Reichweite im e-2008 mit bis zu 320 Kilometern etwas geringer aus als beim e-208 (340 Kilometer), den Normverbruach geben die Franzosen mit 17,8 kWh/100 km an. Die Garantie für die Batterie beträgt acht Jahre oder 160.000 Kilometer, bezogen auf 70 Prozent der Ladekapazität.

Mit der DC-Ladeleistung von bis zu 80 kW kann der e-2008 in 30 Minuten auf 80 Prozent SoC geladen werden. Zur AC-Ladeleistung macht Peugeot in der Mitteilung keine Angaben, sie dürfte beim deutschen Modell jedoch auch bei den 11 kW des e-208 liegen. Dann dauert der Ladevorgang auf 100 Prozent etwas über fünf Stunden.

– ANZEIGE –

Mennekes

Wie beim e-2008 setzt Peugeot auf das sogenannte i-Cockpit. Das kleine Lenkrad sitzt dabei extrem tief, sodass der Fahrer nicht durch das Lenkrad auf das Kombiinstrument schaut, sondern darüber hinweg. Ansonsten soll der Innenraum mit „hochwertigen Materialien, vielen Details und originellen Farbkombinationen“ überzeugen.

Ein multifunktionaler Touchscreen befindet sich in der Mitte der Armaturen. Über ihn lassen sich alle wichtigen Funktionen und die Applikationen des Smartphones intuitiv steuern. Im Niveau Active beträgt die Größe des Touchscreens sieben Zoll (18 cm). Optional ab der Linie Allure und serienmäßig ab GT misst der Touchscreen mit HD-Auflösung zehn Zoll (25 cm) Diagonale.

Die Aufpreise und genauen Umfänge der verschiedenen Ausstattungslinien sind noch nicht bekannt. Der offizielle Marktstart für den e-2008 und die Verbrenner-Modelle wird Ende Januar 2020 sein. Als Start für die Auslieferungen nannte eine Peugeot-Sprecherin auf Nachfrage April 2020.

Update 24.01.2020: Inzwischen hat Peugeot Deutschland den für Ende Januar angekündigten Marktstart bestätigt. Der e-2008 soll ab dem 25. Januar bei den Händlern stehen. Ein Update zum Start der Auslieferungen gibt der Deutschland-Importeur in der aktuellen Mitteilung nicht. Bisher sind diese für April 2020 geplant.
peugeot.com, peugeot.com (Update)

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/25/peugeot-e-2008-ab-35-250-euro-bestellbar/
25.11.2019 09:21