03.12.2019 - 15:05

63 E-Busse in Mexiko Stadt in Betrieb

yutong-mexico-city-mexiko-stadt-2019-01-min

Mexiko-Stadt hat 63 Batterie-Trolleybusse des chinesischen Herstellers Yutong in Betrieb genommen. 40 der Busse wurden bereits ausgeliefert, die restlichen 23 sollen noch im Dezember folgen.

Es handelt sich um O-Busse, die auch über eine Batterie verfügen, um bis zu 100 Kilometer auf oberleitungsfreien Strecken zurücklegen zu können. In der Mitteilung spricht Yutong auch von einem „Doppelantrieb“ – einen Verbrenner haben die Fahrzeuge aber nicht mehr, es handelt sich vielmehr um den Doppelantrieb aus Batterie-elektrischen und Oberleitungs-Komponenten.

Claudia Sheimbaum, Bürgermeisterin von Mexiko-Stadt, misst den O-Bussen eine große Bedeutung für die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs und der Umwelt zu. „Um die Zugänglichkeit der Stadt zu verbessern, müssen wir den öffentlichen Verkehr verbessern“, sagte Sheimbaum. „Daher werden wir die Anzahl der Elektrofahrzeuge in der Stadt erhöhen.“

Yutong bezeichnet in der Mitteilung Mexiko als einen der wichtigsten Auslandsmärkte für das Unternehmen. Aus diesem Grund seien die Fahrzeuge nach einer ausführlichen Untersuchung speziell an die Betriebsbedingungen vor Ort angepasst worden, konkrete Maßnahmen werden aber nicht genannt. Ein Techniker-Team soll den Service vor Ort aufbauen, zudem soll es zahlreiche Schulungen zu Wartung, Zubehör und Fahrverhalten der O-Busse geben.
yutong.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Digitalisierung der Mobilität, Wirtschaftsverkehr, Fahrzeugbau

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/12/03/63-e-busse-in-mexiko-stadt-in-betrieb/
03.12.2019 15:31