25.02.2020 - 10:24

Tesla liefert erste Model Y am 15. März aus

Tesla hat damit begonnen, E-Mails an Käufer des Model Y zu versenden, in denen der Beginn der Auslieferungen für März versprochen wird. Der 15. März ist offenbar das früheste Datum.

Damit würde das kleinere E-SUV von Tesla relativ genau ein Jahr nach der Vorstellung im Frühjahr 2019 auf den Markt kommen – damals wurde aber noch der Herbst 2020 als Auslieferungsbeginn angepeilt. In der Folge kamen immer wieder Gerüchte über vorgezogene Bestellungen bei diversen Zulieferern auf, was auf einen früheren Produktionsbeginn schließen ließ. Bei der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2019 in diesem Januar bestätigte Tesla, dass das Model Y noch in diesem Quartal ausgeliefert werden soll.

Laut den nun an Vorbesteller verschickten Mails müssen die Kunden bestätigen, „wann Sie die Lieferung entgegennehmen können“. Sobald das geschehen sei, sende Tesla „in dem kommenden Tagen“ ein Update, ab wann der Kunde online alle verbleibenden Schritte ausführen kann. Im Internet verbreitete Screenshots zeigen dabei Sonntag, den 15. März als frühestmöglichen Termin an.

– ANZEIGE –

Zunächst soll es sich um die Performance-Variante des Model Y handeln, später werden die „Dual Motor“- (ebenfalls mit Long-Range-Batterie) und die „Standard Range+“-Versionen folgen – einen Zeitplan hierfür gibt es aber nicht. Dennoch ist der angepeilte Auslieferungsbeginn der bisher kürzeste Zeitraum bei Tesla zwischen der Produkt-Vorstellung und dessen Marktstart.

Die allermeisten Vorbesteller dürften ihr neues Auto nur von Fotos und Renderings kennen und somit auch noch nicht mit allen Eigenschaften des Model Y vertraut sein. Jetzt sind im Internet Bilder aufgetaucht, die erstmals den Kofferraum eines der seriennahen Prototypen zeigen. Der Laderaum wirkt auf den Bildern überraschend groß, was auch an der im Vergleich zum ähnlich großen Model 3 an der am Dach angeschlagenen Heckklappe liegen dürfte – der Kofferraum selbst ist somit nicht nur höher, sondern auch mit der größeren Öffnung besser zugänglich.

Die genaue Quelle der Bilder ist derzeit unklar, es scheint aber, dass es sich um ein Fahrzeug ohne die optionale dritte Sitzreihe handelt. Neben der eben zugänglichen Ladefläche befinden sich noch kleinere Ablagen, in denen ein Ladekabel liegt. Zudem scheint unter der Ladefläche ein weiteres Fach verborgen zu sein. Spätestens ab dem 15. März wird es dann weitere Bilder und Abmessungen zum Laderaum des Model Y geben.
electrek.co (Auslieferungen), electrek.co (Kofferraum), teslarati.com (Kofferraum)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

3 Kommentare zu “Tesla liefert erste Model Y am 15. März aus

  1. Gunnar

    Na da bin ich mal gespannt. Ich wette, es werden noch im März mindestens 1000 Model Y in den USA ausgeliefert.

  2. Max

    Ich gehe mal davon aus, der Auslieferungsstart bezieht sich auf die USA? Weiß man schon was vom europäischen Markt oder gar vom deutschen?

    • Sebastian Schaal

      Genau, es handelt es sich hier um den US-Markt. Verschiedenen (aber nicht offiziell bestätigten) Berichten zufolge ist beim Model Y kein Export nach Europa geplant. Sprich: Das Model Y wird es erst geben, wenn die GF4 produziert – also eher Sommer 2021.

      Viele Grüße
      Sebastian Schaal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/02/25/tesla-liefert-erste-model-y-am-15-maerz-aus/
25.02.2020 10:56