09.03.2020 - 15:14

LEVC liefert 100 Hybrid-Taxis nach Aserbaidschan aus

Über 4.000 Exemplare seines E-Taxis mit Range Extender hat die zum chinesischen Geely-Konzern gehörende London EV Company (LEVC) seit dem Start des Modells Anfang 2018 abgesetzt. Und: 100 Exemplare des TX hat das Unternehmen nun nach Aserbaidschan ausgeliefert.

Der staatliche Baku Taxi Service wird die in Rot lackierten Hybrid-Taxis in der Hauptstadt Aserbaidschans zum Einsatz bringen. Die TX-Exemplare sollen als Premium-Flotte für Besucher von Veranstaltungen und Ausstellungen in Baku sowie als VIP-Hotel- und Flughafen-Shuttle eingesetzt werden.

„Der elektrische TX von LEVC befriedigt die wachsende Nachfrage nach erstklassigen grünen Transportlösungen auf der ganzen Welt“, äußert CEO Jörg Hofmann. Der neue Auftrag aus Aserbaidschan (…) sei Teil der geplanten Wachstumsstrategie, wonach das Exportgeschäftsvolumen bis 2022 auf 60 Prozent des Gesamtumsatzes steigern soll. Besonders hoch sei die Nachfrage nach dem TX bis dato in Großbritannien und Europa.

Darüber hinaus plant LEVC die Diversifizierung des Portfolios. Im vierten Quartal dieses Jahres will das Unternehmen u.a. wie berichtet einen E-Lieferwagen einführen, der die Elektroantriebstechnik des TX übernimmt. Neben dem Hybrid-Taxi und dem geplanten Transporter-Van umfasst das Angebot von LEVC noch das TX Shuttle, einer im Hinblick auf „Mobility as a Service“ weiterentwickelte Version des Taxi-Modells.

2019 setzte LEVC mach eigenen Angaben mehr als 2.500 Einheiten seines Taxis ab. Bis Ende dieses Jahres streben die Briten nun eine Umsatzsteigerung um 50 Prozent und die Marktpräsenz in insgesamt 20 Ländern an. Im Januar launchte das Unternehmen den TX vor diesem Hintergrund bereits in Japan. Dort übernimmt die Fleetway and Service Company mit Sitz in Yokohama die Rolle als offizieller Importeur und Händler.
levc.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/03/09/levc-liefert-100-hybridtaxis-nach-aserbaidschan-aus/
09.03.2020 15:17