03.06.2020 - 13:59

Briten kreieren Seltenerdmagnete aus recyceltem Material

chevrolet-e-10-concept-sema-2019-01-antrieb-drive-min

Das britische Forschungsprojekt RaRE hat sich zum Ziel gesetzt, erstmals eine durchgängige Lieferkette einzurichten, um recycelte Seltenerdmagnete in Elektrofahrzeuge zu integrieren. An dem von HyProMag, einem Spin-off der Universität Birmingham, geleiteten Projekt ist u.a. auch Bentley beteiligt.

RaRE steht für Rare-Earth Recycling for E-Machines und stützt sich auf ein an der Universität Birmingham entwickeltes patentiertes Verfahren zur Extraktion und Entmagnetisierung bestimmter Legierungspulver – allen voran Neodym-Eisen-Bor (NdFeB). Diese Legierungspulver lassen sich aus Schrott und Altgeräten extrahieren. Das Projekt will nun noch einen Schritt weitergehen und die wiedergewonnenen Materialien zur Entwicklung neuer Seltenerdmagnete für Elektrofahrzeuge nutzen.

Dazu bündeln fünf britische Akteure ihr Know-how: Zu den Projektpartnern gehören neben HyProMag und Bentley der Automobilspezialist Unipart Powertrain Applications, das Elektronikschrottunternehmen Intelligent Lifestyle Solutions und der Motorenentwickler Advanced Electric Machines Research. Konkret sollen die recyclten Seltenerdmagnete in Hilfselektromotoren verbaut werden, die von Advanced Electric Machines Research nach den Vorstellungen von Bentley entwickelt wurden. Die Aufgabe von Unipart besteht darin, eine Montagelinie für die recycelten Materialien zu entwerfen, um jährlich bis zu 100.000 Motor-Einheiten zu fertigen.

Die Initiatoren gehen davon aus, dass das Recycling von Seltenerdmagneten eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung robuster Lieferketten spielen wird. Noch sei dieses Feld weitgehend unbesetzt. „NdFeB-Magnete sind für viele Zukunftstechnologien unverzichtbar“ unterstreicht Nick Mann, Betriebsleiter bei HyProMag. Gefördert wird das Projekt mit 1,9 Millionen Pfund von der britischen Regierung. Weitere 700.000 Pfund steuern die Projektpartner bei.
businessgreen.com, circularonline.co.uk, globenewswire.com

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/06/03/briten-kreieren-seltenerdmagnete-aus-recyceltem-material/
03.06.2020 13:53