04.08.2020 - 16:51

Smart Distribution Logistik: Abschlussveranstaltung findet online statt

Das Projekt „Smart Distribution Logistik“ (SDL) hatte sich den wirtschaftlichen Einsatz von E-Fahrzeugen in der Logistik am Beispiel der Medienlogistik zum Ziel gesetzt. Mit einer Abschlussveranstaltung am 15. September endet das Projekt.

Ursprünglich war der Abschluss des Projekts aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ auf dem diesjährigen SCL-Kongress geplant. Gleichzeitig sollte das („öffentliche“) Kick-Off des SML-Projekts stattfinden. Corona-bedingt musste der Kongress jedoch abgesagt werden.

Nun wird die Abschlussveranstaltung „Smart geplant – unsere Online-Bilanz aus dem Projekt SMART DISTRIBUTION LOGISTIK“ online am 15. September 2020 von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr stattfinden. Die Anmeldung ist kostenlos.

Wie lässt sich die elektromobile Verteilerkette mit digitalen Mitteln so optimieren, dass der Einsatz von E-Fahrzeugen wirtschaftlich wird? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Projekt „Smart Distribution Logistik“ am Beispiel der Medienlogistik. Über drei Jahre entwickelten die Projektbeteiligten ein dynamisches Planungs- und Optimierungssystem auf unterschiedlichen Ebenen, das kontinuierlich mit den Praxispartnern in der Anwendung getestet wurde. Die Ergebnisse aus der Forschungsarbeit werden im Detail auf der Abschlussveranstaltung vorgestellt.

Dabei geht es unter anderem darum:

  • Wie digitale automatische Tourenplanung bei der Optimierung von Zustelltouren unterstützt,
  • wie Multi-Use-Ansätze in der Medienlogistik-Praxis aussehen können und
  • wie ein digitales Kostenmodell dabei hilft, die Wirtschaftlichkeit von E-Fahrzeugen im Detail einzuschätzen.

Der 7. SCL-Kongress, welcher zugleich die Kick-Off-Veranstaltung des SML-Projektes sein wird, soll planmäßig und im gewohnten Format am 20. und 21. April 2021 stattfinden.
sdl-projekt.de (Projekt-Webseite)

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/08/04/smart-distribution-logistik-abschlussveranstaltung-findet-online-statt/
04.08.2020 16:51