Schlagwort:

18.03.2019 - 15:59

Großes Interesse an Förderung für Zellfabrik in Deutschland

Nachdem am vergangenen Freitag die Bewerbungsfrist für den Förderaufruf des Bundeswirtschaftsministeriums zum Aufbau einer Batteriezellproduktion abgelaufen ist, gibt es nun ein erstes offizielles Statement des Ministeriums: Über 30 Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette hätten ihr Interesse bekundet. 

Weiterlesen
14.03.2019 - 14:30

Sechs Konsortien wollen Zellfabrik in Deutschland bauen

Sechs Konsortien haben bisher Anträge für die Fördermittel zum Aufbau einer Batteriezellfertigung eingereicht. Darunter befinden sich prominente Namen wie BASF, VW, PSA, BMW und Northvolt. Unterdessen steigt e.Go-Mobile-Chef Günther Schuh aus dem Konsortium aus, das eine Zellfabrik nach NRW bringen will. 

Weiterlesen
06.03.2019 - 15:46

KIT & Coboc arbeiten an Schnellladeverfahren für E-Bikes

Das Karlsruher Institut für Technologie und Hersteller Coboc wollen im Rahmen eines vom Bund geförderten Projekts ein Schnellladeverfahren für E-Bikes entwickeln. Das Schnellladesystem setze auf besonders langlebige Lithium-Ionen-Zellen und einen vergleichsweise starken Ladestrom von bis zu zehn Ampere. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo

28.02.2019 - 16:28

Hamburg: ELBE-Projekt strebt 7.400 private Ladepunkte an

Die Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hat gemeinsam mit Partnern das Großprojekt ELBE ins Leben gerufen, in dessen Zuge dezentral bis zu 7.400 private Ladepunkte für Mieter, Wohnungseigentümer, Beschäftigte und deren Arbeitgeber errichtet werden sollen.

Weiterlesen
22.02.2019 - 10:58

BMWi startet Förderaufruf zur Batteriezellfertigung

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat heute offiziell einen Förderaufruf zur Batteriezellfertigung veröffentlicht. Unternehmen und Konsortien sind nun aufgerufen, bis zum 15. März Projektideen zum Aufbau einer wettbewerbs- und vor allem förderfähigen Batteriezellproduktion einzureichen.

Weiterlesen
14.02.2019 - 14:37

Eichrecht: Fristverlängerung für nicht konforme Lader

Das Bundeswirtschaftsministerium hat mit der Ladeinfrastruktur-Branche eine Übergangsregelung für den Umgang mit nicht eichrechtskonformen Ladesäulen beschlossen. Dadurch wird eine etwaige Stilllegung von Ladestationen nach dem 31. März verhindert. Und die Betreiber gewinnen Zeit für die Nachrüstung.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

e-mobil BW Strukturstudie 2019

22.01.2019 - 13:19

DiTour-EE: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Wenn Ihnen demnächst an der Hotelrezeption ein Tablet überreicht wird, das Ihre elektromobile Beweglichkeit während Ihres Aufenthaltes erhöhen soll, dann haben Sie gerade in einem der Thüringer Häuser eingecheckt, in denen das Forschungsprojekt „DiTour-EE“ aus dem Förderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ seine digitale Lösung für smarten Tourismus erprobt. 

Weiterlesen
10.01.2019 - 17:29

Berlin erhält 1.600 Ladepunkte, davon 1.000 an Laternen

Ein Konsortium aus Berliner Wirtschaft, Forschung und Politik – angeführt von Ubitricity – will in Berlin bis zu 1.600 neue Ladepunkte installieren. Konkret soll die deutsche Hauptstadt ab diesem Jahr bis zu 1.000 neue Ladepunkte im öffentlichen sowie über 600 im privaten Bereich erhalten.

Weiterlesen
02.01.2019 - 16:22

Aachen will 475 neue Ladesäulen installieren

Die Stadt Aachen kündigt an, mit Unterstützung aus dem Sofortprogramm „Saubere Luft“ des Bundes in den nächsten beiden Jahren – also bis Ende 2020 – rund 475 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge aufzubauen. 

Weiterlesen
13.11.2018 - 13:31

Altmaier: Europa soll 30% der Akkuzell-Nachfrage decken

Peter Altmaiers für heute angekündigtes Update zur europäischen Batterie-Allianz skizziert den Umfang des Großprojekts, mit Spannung erwartete Neuigkeiten zu konkreten Firmenkonsortien und Standorten für eine deutsche bzw. europäische Batteriezellentwicklung gab’s aber noch nicht.

Weiterlesen
05.11.2018 - 17:37

Verbundprojekt LamA erforscht Laden am Arbeitsplatz

Sieben Fraunhofer-Institute bündeln im Verbundprojekt LamA (Laden am Arbeitsplatz) mit einer Laufzeit bis Herbst 2020 ihre Kompetenzen. Geplant ist der Aufbau von insgesamt 310 AC-Ladepunkten (bis 22 kW) und 28 DC-Ladepunkten (bis 150 kW) an 18 Fraunhofer-Standorten. 

Weiterlesen
15.10.2018 - 11:31

SDL auf der Vernetzungskonferenz Elektromobilität 2018

Elektromobilität ist Kernbaustein einer neuen nachhaltigen Mobilität und wichtiger Teil der Energiewende. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) führt dazu die nunmehr dritte „Vernetzungskonferenz Elektromobilität“  vom 12. bis 13. November in Berlin durch. 

Weiterlesen
19.04.2018 - 13:54

DiTour-EE fördert Elektromobilität in Hotels

Wie kann Elektromobilität wirtschaftlich in die Hotel- und Tourismusbranche integriert werden? Welche Synergien können zwischen den Sektoren Mobilität und Energie genutzt werden? Das Forschungsprojekt „DiTour-EE“ aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ möchte auf genau diese Fragestellungen passende Antworten geben. 

Weiterlesen
11.04.2018 - 09:06

SADA auf der Hannover Messe 2018

Auf der Hannover Messe auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (Halle 2, Stand C28) wird das Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ in diesem Jahr durch das Projekt SADA mit dem „EO Smart Connecting Car“ vom DFKI vertreten sein. 

Weiterlesen
16.03.2018 - 12:39

ALEC: Konsortium will Flughafenvorfeld elektrifizieren

Mit einer Kick-Off-Veranstaltung startete jetzt am Flughafen Erfurt-Weimar das Forschungs- und Entwicklungsprojekt ALEC, das im Rahmen des Technologieprogramms IKT für Elektromobilität III gefördert wird. Bei ALEC geht es um die wirtschaftliche Elektrifizierung von Flughafenfahrzeugen. 

Weiterlesen
21.02.2018 - 12:27

Daimler stellt Elektro-Lkw Mercedes-Benz eActros vor

Daimler hat Journalisten bereits heute die angekündigte Elektro-Version des Lkw Actros mit 200 km Reichweite vorgestellt. Erwartet war die Präsentation eigentlich erst zur IAA Nutzfahrzeuge im September. In Kürze startet bereits der Einsatz bei den ersten Kunden. 

Weiterlesen
14.02.2018 - 16:30

ZSW arbeitet an der Tankstelle der Zukunft

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) arbeitet in einem nun gestarteten Forschungsprojekt an einer „Tankstelle der Zukunft“ für Strom, Wasserstoff und Methan aus regenerativen Quellen. 

Weiterlesen
20.11.2017 - 14:44

Thyssenkrupp zeigt U-Boote mit Brennstoffzelle

Ingenieure von Thyssenkrupp, Atlas Elektronik, EvoLogics, der TU Berlin und der Uni Rostock entwickeln in dem vom Bund geförderten Projekt „Large Modifiable Underwater Mothership (MUM)“ eine neuartige Klasse unbemannter Unterwasserfahrzeuge zur Erkundung und Nutzung der Weltmeere. 

Weiterlesen
30.10.2017 - 11:33

Konsortium startet Entwicklung von Hochleistungsbatterien

Ein Konsortium bestehend aus zehn Partnern aus Wissenschaft und Industrie wird unter Verwendung bekannter Elektrodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien neuartige Elektrodenstrukturen designen. Ziel ist die Entwicklung von Hochleistungsbatterien auf Basis dreidimensionaler Stromableiter. 

Weiterlesen
16.10.2017 - 15:38

ACM 2: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Im Förderprojekt Adaptive City Mobility 2 wird im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ ein E-Leichtbaufahrzeug der Fahrzeugklasse L7e in Verbindung mit einem intelligenten Software- und Hardwaresystem sowie einem Niedervolt-Akkuwechselsystem aufgebaut. Ziel: Ein emissionsfreies E-Mobilitätssystem für Städte. 

Weiterlesen
20.09.2017 - 13:23

IKT EM III mit City eTAXI auf der New Mobility World (Video)

Im Rahmen der IAA fand in diesem Jahr auf dem Frankfurter Messegelände zum zweiten Mal die New Mobility World statt. Auch das Technologieförderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ hat sich dort präsentiert. Hier sind ein paar fotografische Eindrücke und dazu passender Film. 

Weiterlesen
31.08.2017 - 14:34

IKT für Elektromobilität III auf der IAA / New Mobility World

Im Rahmen der IAA 2017 (16. bis 24. September) findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 17. September auf dem Frankfurter Messegelände zum zweiten Mal die „New Mobility World“ statt. Das Technologieförderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ wird sich dabei in Halle 3.1 am Stand B 45 präsentieren. 

Weiterlesen
30.08.2017 - 09:34

Meilenstein erreicht: WINNER legt Lastenheft vor

Das Projekt WINNER aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ hat seinen ersten Projektmeilenstein erreicht und ein ausführliches Lastenheft vorgelegt, in dem das Projektkonzept aus technischer, baulicher, rechtlicher und wohnungswirtschaftlicher Sicht analysiert wird. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/18/grosses-interesse-an-foerderung-fuer-zellfabrik-in-deutschland/
18.03.2019 15:59