12.01.2022 - 14:02

82.437 Anträge auf den Umweltbonus im Dezember

Genau 82.437 Anträge auf den Umweltbonus verzeichnete das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Dezember – ein neuer Rekordwert. Denn in keinem anderen Monat sind seit der Einführung des Umweltbonus im Juni 2016 so viele Anträge gestellt worden.

Im Detail waren es 47.565 Anträge für Batterie-elektrische Fahrzeuge, die gegenüber dem Dezember 2020 ein Plus von 48,8 Prozent verzeichneten. Hinzu kamen 34.867 Anträge für Plug-in-Hybride, die um 32,1 Prozent zulegten. Fünf weitere Anträge gingen für Brennstoffzellen-Fahrzeuge ein.

Von Januar bis Dezember 2021 wurden insgesamt 625.262 Anträge auf die Kaufprämie gestellt – gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 144,8 Prozent. Für Batterie-elektrische Fahrzeuge waren es 334.585 Anträge (+138,2 Prozent), 290.629 Anträge für PHEV (+153,1 Prozent) und 48 weitere Anträge für FCEV (-32,4 Prozent).

Bis zum Stichtag 31. Dezember 2021 sind bei der Behörde seit der Einführung der Kaufprämie im Juni 2016 insgesamt 1.045.249 Anträge gestellt worden, davon 584.459 für Batterie-elektrische Fahrzeuge, 460.562 für Plug-in-Hybride und 228 für Brennstoffzellen-Fahrzeuge.

Bei den Herstellern liegt nach wie vor mit deutlichem Abstand Volkswagen vorne – für Fahrzeuge der Wolfsburger Marke wurden von Januar bis Dezember letzten Jahres 105.253 Anträge und seit der Umweltbonus-Einführung insgesamt 162.763 Anträge beim BAFA gestellt. Dahinter verteidigt Mercedes-Benz den zweiten Rang, sowohl seit Beginn der Kaufprämie (107.043 Anträge) als auch von Januar bis Dezember 2021 mit 65.488 Anträgen. Auf dem dritten Rang liegt BMW mit 47.654 neuen Anträgen im letzten Jahr und 95.062 Anträgen seit Juni 2016.

Eine vollständige Liste der Anträge nach einzelnen Modellen und Ausstattungen finden Sie hier.

Die im November 2020 beschlossene Verlängerung der Innovationsprämie wurde mittlerweile im Bundesanzeiger veröffentlicht. Allerdings anders als geplant: Ursprünglich sollte die Innovationsprämie bis Ende 2025 verlängert werden. Mit der neuen Richtlinie bleibt diese in ihrer bisherigen Form jedoch erst einmal bis Ende 2022 bestehen. Wie die Förderung ab 2023 aussieht, wird die neue Bundesregierung im Laufe dieses Jahres erarbeiten.
bafa.de (PDF)

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “82.437 Anträge auf den Umweltbonus im Dezember

  1. Sebastian

    Mein Beitrag zu dieser irrsinnigen Förderung war wohl der Redaktion nicht angenehm? Fast eine Mrd. Euro Förderung in einem Monat, für Autos… aber hey, wenn der Kindergarten im Ort 1.000 Euro benötigt, ist kein Geld vorhanden. Unfassbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/01/12/82-437-antraege-auf-den-umweltbonus-im-dezember/
12.01.2022 14:18