08.09.2020 - 11:33

GreenPack wird zur Swobbee GmbH

Nachdem der Batteriespezialist Ansmann Mitte August die Lizenzrechte am GreenPack-Akku übernommen hatte, hat sich nun die GreenPack mobile energy solutions GmbH in Swobbee GmbH umbenannt. Das Unternehmen will sich fortan auf Battery-as-a-Service (BaaS) konzentrieren.

Swobbee war bisher nur eine Marke der GreenPack GmbH. Da die Berliner Firma Produktion, Weiterentwicklung und Vertrieb der Akkus im August an Ansmann abgegeben hatte (wir berichteten in unserem Newsletter electrive.net today), ist die Infrastruktur-Lösung Swobbee nunmehr das hauptsächliche Geschäftsmodell des Unternehmens.

Die GreenPack-Akkus, die nun in der Hand von Ansmann liegen, bleiben aber Teil des Swobbee-Wechselsystems. Für Nutzer des Swobbee-Systems soll sich nichts ändern. In der Mitteilung zu dem Deal mit Ansmann wurde die Vereinbarung als Win-Win-Situation umschrieben: Beide Partner sollen sich auf ihre jeweiligen Stärken konzentrieren können. Im Falle der jetzigen Swobbee GmbH ist das eben das BaaS-Angebot und nicht die Produktion von Akkus in größeren Stückzahlen.

Swobbee will neben dem Betrieb des Wechselsystems auch weitere Batterie-Wechsellösungen für die Mikromobilität entwickeln. Zudem soll das Swobbee-Netz national und international ausgebaut werden. In welche Märkte die Berliner expandieren wollen, geben sie in der Mitteilung nicht an.

– ANZEIGE –

Mennekes

Im Zuge der Umstrukturierung wurde auch die Geschäftsführung der Swobbee GmbH neu aufgestellt – wenn auch mit bekannten Gesichtern. Der bisherige CEO Christian Speidel wechselt in den Beirat der GmbH. Der neue CEO wird Thomas Duscha, COO wird Tobias Breyer – beide waren bereits in der GreenPack mobile energy solutions GmbH für das operative Geschäft verantwortlich. CFO der Swobbee GmbH wird Ludwig Speidel, der laut der Mitteilung „die Entwicklung der Greenpack mobile energy solutions GmbH in den vergangenen Jahren eng begleitet“ hat. Speidel soll die neue GmbH bei den anstehenden Finanzierungsrunden betreuen.

„Mit der Umbenennung in Swobbee verfolgen wir künftig noch konsequenter unseren bereits eingeschlagenen Weg als führender Battery-as-a-Service-Provider“, sagt der neue Geschäftsführer Thomas Duscha. „Nach erfolgreichen Pilotprojekten werden wir nun gemeinsam mit starken Partnern im In- und Ausland wachsen.“
pressebox.de (Umstrukturierung), pressebox.de (Ansmann)

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/08/greenpack-wird-zur-swobbee-gmbh/
08.09.2020 11:16