22.09.2020 - 11:56

Schottisches Council nimmt 141 Renault Zoe in Empfang

Renault hat 141 Exemplare seines Elektromodells Zoe an das schottische South Lanarkshire Council geliefert. Mit 104 der Fahrzeuge wird die Poolfahrzeug-Flotte des Council von Diesel- auf Strombetrieb umgestellt. Die restlichen 37 Renault Zoe werden in einer Reihe von Gemeindediensten eingesetzt.

Es handelt sich um den bis dato größten Auftrag für Elektroautos des französischen Herstellers aus Schottland. Die Auslieferungen seien im Gange, heißt es in einer begleitenden Pressemitteilung. Besagtes Council ist Amt und Verwaltung von South Lanarkshire, einem von 32 schottischen Distrikten, den sogenannten Council Areas.

Die Mitarbeiter der Behörde erledigen mit den Poolfahrzeugen unter anderem Fahrten in die 20 im Verwaltungsgebiet gelegenen Gemeinden. Auf dem Gelände am Amtssitz können die Renault Zoe geladen werden. Wie viele Ladegeräte zur Verfügung stehen, nennt das Council zwar nicht, aber fest steht bereits, dass “in naher Zukunft weitere Ladegeräte hinzugefügt werden”.

Zur Finanzierung der neuen Stromer hat Schottland über die Regierungsorganisation Transport Scotland mit einem Zuschuss von über 1 Million Pfund (knapp 1,1 Millionen Euro) aus dem Switched-on-Fleets-Programm beigetragen. Schottlands Verkehrsminister Michael Matheson erinnert daran, dass sich das Land das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, den Bedarf an neuen Benzin- und Diesel-Pkw und -Lkw schrittweise abzubauen. Stichwort: Verbrenner-Aus ab 2032.

Der öffentliche Sektor muss laut Matheson beim Übergang zu emissionsfreien Fahrzeugen eine Vorreiterrolle übernehmen. “Deshalb haben wir im vergangenen Jahr eine frühere Deadline formuliert – für den öffentlichen Sektor läuft die Frist bereits 2025 aus.”
southlanarkshireview.scot, press.renault.co.uk

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Schottisches Council nimmt 141 Renault Zoe in Empfang

  1. Botschafter

    o. Artikel

    Könnte ich mir auch in Deutschland vorstellen,
    Als Ehrenamtler (ohne Ehre und Amt) in versch. Bereichen sollten Wir mit gutem Beispiel voran gehen und uns verstärkt mit E – Fz. ausstatten soweit Wirtschaftlich möglich und nötig versteht sich.

    Neuer Mobiler Retter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/22/schottisches-council-nimmt-141-renault-zoe-in-empfang/
22.09.2020 11:36