11.11.2020 - 15:37

Feuerwehr Hannover testet elektrischen Rettungswagen

Die Feuerwehr Hannover hat den Prototypen eines elektrisch angetriebenen Rettungswagens zu Testzwecken in seine Flotte aufgenommen. Der eRTW wurde von einem Spezialunternehmen entwickelt und soll nun bis Ende November erprobt werden.

Der von der Firma Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH (WAS) entwickelte Elektro-Rettungswagen basiert auf dem Fahrgestell eines Mercedes Sprinter. Optisch ist das Modell kaum von anderen Rettungswagen zu unterscheiden. Daten zu Antrieb und Batterie werden in der Mitteilung nicht genannt. Die Reichweite soll „unter Einsatzbedingungen“ bei 200 Kilometern liegen, die Höchstgeschwindigkeit bei 120 km/h.

Geladen werden soll der eRTW an vorhandenen Lademöglichkeiten in den Feuer- und Rettungswachen sowie an Notfallkrankenhäusern. Sollten mehrere Einsätze in kurzer Zeit ein ausreichendes Nachladen verhindern, steht in dem begrenzten Test ein dieselbetriebener Rettungswagen als Reserve bereit. Wie die Stadt Hannover in der Mitteilung schreibt, werden die derzeit bei der Feuerwehr im Dienst befindlichen dieselbetriebenen Rettungswagen normalerweise bis zu acht Jahre genutzt und absolvieren bei rund 25.000 geleisteten Einsätzen bis zu 380.000 Kilometer im Großstadteinsatz.

Da die Belastung der Technik bei Einsatzfahrten dreimal so hoch sei wie bei einer gewerblichen Nutzung, sind die Ergebnisse des Tests besonders wichtig – für die Feuerwehr Hannover, aber auch den Hersteller. Als weiterer Projektpartner bei der Testung des eRTW ist die Hochschule Hannover beteiligt. Das Institut für Konstruktionselemente, Mechatronik und Elektromobilität nimmt die im Praxistest gewonnenen Fahrdaten des Prototyps auf und wertet diese wissenschaftlich in mehrere Richtungen aus.

Bei dem Praxistest kann die Feuerwehr Hannover auf vorhandene eMobility-Erfahrung aufbauen. Seit September sind zehn Elektroautos in der Flotte der Feuerwehr im Dienst. Drei e-Golf wurden zu Kommandowagen umgebaut, sieben Nissan e-NV200 als Mehrzweckfahrzeug eingesetzt.
rettungsdienst.de, hannover.de

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/11/11/feuerwehr-hannover-testet-elektrischen-rettungswagen/
11.11.2020 15:02