05.01.2021 - 12:43

Mullen erhält offenbar Großauftrag für E-SUV MX-05

Das kalifornische Elektroauto-Startup Mullen Technologies hat nach eigenen Angaben einen potenziellen Großauftrag erhalten. Das in Florida ansässige Unternehmen Unlimited Electrical Contractors (UEC) habe eine unverbindliche Absichtserklärung für den Kauf von bis zu 10.000 Einheiten des E-SUV MX-05 abgegeben.

Wie die Kalifornier mitteilen, soll zunächst eine endgültige und verbindliche Vereinbarung über den Kauf der ersten 1.500 Exemplare für den Betrieb in Florida abgeschlossen werden. Bis zum Jahr 2025 plane UEC die Beschaffung von weiteren bis zu 8.500 MX-05 für den Einsatz an der US-Westküste, so Mullen.

Das Unternehmen hatte im Oktober 2020 recht überraschend den MX-05 angekündigt und gleichzeitig auch die Vorbestellungen geöffnet. Angaben zu den Abmessungen, der Motorleistung und der Batterie machte Mullen damals nicht, lediglich eine Reichweite von 523 Kilometern und eine Beschleunigung von 0 auf 60 mph (96 km/h) in 3,2 Sekunden wurden genannt. Inzwischen gibt Mullen auf seiner Website eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 155 mph (250 km/h) an, aber weiterhin keine Daten zur Batteriekapazität oder Ladeleistung.

Wenige Details verrät Mullen in der aktuellen Mitteilung dennoch: UEC werde Fahrzeuge erhalten, die „auf einer modifizierten Variante des MX-05“ basieren. Der MX-05 selbst basiere auf einer nicht näher genannten Skateboard-EV-Plattform, und sei in Einzel- und Doppel-Elektromotor-Konfiguration erhältlich.

Nur der Preis steht bereits fest: Für die „Signature Series“ beginnen die Preise bei 55.000 Dollar (44.785 Euro), die Leasingrate über 36 Monate (12.000 Meilen pro Jahr) liegt bei monatlich 783 Dollar (638 Euro).

– ANZEIGE –

Power2Drive Restart

Bei dem potenziellen Großkunden UEC handelt es sich laut der Mitteilung von Mullen um einen „führenden Elektroinstallateur mit Sitz in Pompano Beach, Florida, der sich auf Gewerbe- und Wohnprojekte in Südflorida spezialisiert hat“. Die Mission von UEC sei es, der erste Elektroinstallateur mit einer vollelektrischen Serciveflotte zu sein. „Wir sind mit dem neu gestalteten SUV Mullen MX-05 zufrieden und freuen uns sehr, mit Mullen an der Elektrifizierung unserer Flotte von Servicefahrzeugen zu arbeiten“, so Mark Petrich, CEO von Unlimited Electrical Contractors.

UEC wird dabei offenbar einen etwas reduzierten Preis erhalten: Die Erstbestellung werde auf 75 Millionen Dollar geschätzt, so Mullen. Bei den 1.500 Fahrzeugen entspricht das genau 50.000 Dollar je Einheit.

Wo genau die Fahrzeuge gebaut werden sollen, gibt Mullen aber nicht an. Im Kalifornischen Monrovia baut das Unternehmen derzeit ein Pilotwerk für bis zu 1.000 Autos pro Jahr, die Arbeiten sollen im April 2021 abgeschlossen sein. Wo die geplante Volumenfertigung des MX-05 für Privatkunden und der angekündigten Modelle MX-07 und MX-03 stattfinden soll, nennt Mullen noch nicht.
mullenusa.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/05/mullen-erhaelt-offenbar-grossauftrag-fuer-e-suv-mx-05/
05.01.2021 12:36