07.01.2021 - 10:47

MG plant offenbar E-Kleinwagen und E-Sportcoupé

mg-motor-saic-shanghai-2017-teaser

Die britische SAIC-Marke MG Motor plant offenbar weitere Elektromodelle. Laut einem britischen Medienbericht sollen noch in diesem Jahr ein elektrischer Kleinwagen und ein Sportcoupé in Europa auf dem Markt kommen.

Wie das Magazin „Autocar“ berichtet, soll der E-Kleinwagen in etwa die Größe des MG 3 aufweisen und somit mit dem Renault Zoe konkurrieren. Als möglicher Basispreis wird in dem Bericht „unter 20.000 Pfund“ genannt – also derzeit 22.155 Euro.

Über die technischen Daten ist wenig bekannt. „Autocar“ spekuliert lediglich, dass der Elektro-Kleinwagen den Antrieb des MG ZS EV übernimmt, um Kosten zu sparen. Es sei aber wahrscheinlich, dass die Batterie etwas kleiner werde als die 44,5 kWh Energiegehalt im MG ZS EV. Weiter wird spekuliert, dass auch die beim ZS EV serienmäßige DC-Schnellladung mit 50 kW bei dem Kleinwagen zur aufpreispflichtigen Option werden könnte.

Ebenfalls für Ende 2021 sei ein Batterie-elektrisches Sportcoupé geplant. Das noch unbenannte zweitürige Flaggschiff mit vier Sitzen basiert konzeptionell auf der 2017 präsentierten Studie E-Motion. Autocar rechnet mit einem Startpreis von rund 30.000 Pfund (33.233 Euro) und einem Verkauf in ganz Europa.

– ANZEIGE –

PHOENIX CONTACT CHARX

Aus den in China bei der Homologation vorgeschriebenen Bildern des Fahrzeugs soll hervorgehen, dass die Grundform der Studie mit dem abfallenden Dach erhalten geblieben ist. Die Schmetterlingstüren sollen es aber nicht in die Serienversion geschafft haben,

Auch hier gibt es bisher keine bestätigten technischen Daten. Bei der Präsentation der Studie hieß es, das Sportcoupé solle mit zwei E-Motoren in weniger als vier Sekunden auf 100 km/h beschleunigen können und eine Reichweite von 300 Meilen (482 Kilometer) bieten. Während „Autocar“ ersteres für realistisch hält, wird die angepeilte Reichweite in Zweifel gezogen. Gegenüber dem ZS EV (262 Kilometer Reichweite bei 44,5 kWh Energiegehalt) müsste wohl entweder die Batterie größer (und teurer) werden oder das Coupé einen deutlichen Effizienzsprung bieten.
autocar.co.uk (Kleinwagen), autocar.co.uk (Sportcoupé)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Geschäftsführer in der Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager / Projektleiter (m/w/d) Automotive

Zum Angebot

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/07/mg-plant-offenbar-e-kleinwagen-und-e-sportcoupe/
07.01.2021 10:10