07.01.2021 - 09:41

SK Group steigt bei BZ-Spezialist Plug Power ein

air-liquide-h2-tankstelle-hydrogen-fuelling-station-wasserstoff-brennstoffzelle-limburg-iaa-2019-daniel-boennighausen-03-min

Die südkoreanische SK Group beteiligt sich mit 1,5 Milliarden US-Dollar an Plug Power und übernimmt dafür knapp zehn Prozent der Anteile am US-amerikanischen Brennstoffzellen-Spezialisten.

Die SK Group und Plug Power planen zudem bis 2022 die Gründung eines Joint Ventures in Südkorea, um gemeinsam Brennstoffzellensysteme, Wasserstofftankstellen und Elektrolyseure für den schnell wachsenden asiatischen Markt bereitzustellen.

Die SK Group ist ein koreanischer Mischkonzern, der vor allem in den Bereichen Energie, Chemie und IT/Halbleiter aktiv ist. Im Zusammenhang mit der Elektromobilität ist bisher vor allem die Batterie-Sparte SK Innovation in Erscheinung getreten. Zu der Gruppe gehören aber auch unter anderem SK Energy, SK E&S, SK Global Chemical, SK Lubricants, SK Incheon Petrochem, SK Telecom oder SK Communications.

Die südkoreanische Regierung hat Wasserstoff als einen der Eckpfeiler seiner künftigen Industriepolitik festgelegt und fördert entsprechend den Aufbau eines Marktes für grünen Wasserstoff und die Wertschöpfungskette. Bis 2040 soll alleine in Südkorea eine Wasserstoffwirtschaft im Volumen von 40 Milliarden Dollar entstehen.

– ANZEIGE –

ZF

„Die SK Group hat eine etablierte Strategie zum Aufbau der Wasserstoffwirtschaft in Südkorea und darüber hinaus“, sagt Andy Marsh, CEO von Plug Power. „Die derzeitige Beziehung zur SK Group bietet Plug Power unmittelbare strategische Vorteile, um die Expansion in asiatische Märkte zu beschleunigen.“ Marsh rechnet bis 2024 mit einer „signifikanten Umsatzgenerierung“ aus dem noch zu gründenden Joint Venture.

Hyeongwook Choo, Leiter des Hydrogen Business Development Center der SK Holdings und Präsident und CEO von SK E&S, lobt den neuen Partner als „führenden Anbieter in der Wasserstoffindustrie mit jahrzehntelanger Erfahrung und einem herausragenden Geschäftsmodell“. „„Diese Partnerschaft zwischen Plug Power und SK bietet bedeutende und solide Chancen für die Wasserstoffindustrie und schafft Wert für die Gesellschaft“, so Choo.
plugpower.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/07/sk-group-steigt-bei-bz-spezialist-plug-power-ein/
07.01.2021 09:07