08.01.2021 - 10:07

Erste Zahlen zu Unfällen mit E-Tretrollern

bolt-e-tretroller-electric-kick-scooter-parnu-paernu-pernau-estland-estonia-daniel-boennighausen-2019-08

Von Januar bis September 2020 registrierte die Polizei in Deutschland insgesamt 1.570 Unfälle mit E-Tretrollern, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden dabei insgesamt sieben Menschen getötet und 1.365 verletzt, davon 269 schwer.

Einen belastbaren Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln, beispielsweise Fahrrädern (73.293 Unfälle) lassen die Zahlen aber  angesichts der unterschiedlichen Fahrleistungen und Verbreitung nicht zu – der Großteil der E-Tretroller wird in Sharing-Flotten in einigen Stadtzentren eingesetzt, Fahrräder sind im ganzen Land weit verbreitet. Zudem sei 2020 wegen der Corona-Pandemie laut Verkehrsforschern ein „atypisches Jahr“ gewesen.
destatis.de, spiegel.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Leiter des After Sales Service Bereichs (m/w)

Zum Angebot

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektleiterin / Projektleiter Systemintegration Elektrobus (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Erste Zahlen zu Unfällen mit E-Tretrollern

  1. ID.alist

    7 Tote und 269 Schwerverletzte, keine so rosige Statistik für eine Lösung eines Problems die niemand hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/08/erste-zahlen-zu-unfaellen-mit-e-tretrollern/
08.01.2021 10:23