11.01.2021 - 09:51

Nio-Konkurrent Xpeng kündigt ebenfalls E-Limousine an

Der chinesische Elektroauto-Hersteller Xpeng hat eine weitere E-Limousine angekündigt. Diese wird neben dem Kompakt-SUV G3 und der sportlichen Limousine P7 das dritte Modell im Portfolio sein. Präsentiert werden soll das neue Modell im Laufe dieses Jahres. Auch der Produktionsstart in Großserie soll noch 2021 erfolgen.

Die Ankündigung von Xpeng Motors kommt parallel zur groß publik gemachten Enthüllung der ersten E-Limousine namens ET7 des inländischen Konkurrenten Nio. Xpeng flankiert die Nachricht zum Launch seines dritten Modells mit ersten Bildern von der Silhouette der neuen Limousine, technische Daten nennt der Elektroautobauer aber keine.

Xpeng hat sich wie die gesamte Elektroautobranche in China nach einem Absatzeinbruch zu Beginn des vergangenen Jahres wieder erholt. Für den vergangenen Monat verkündete das Unternehmen mit 5.700 Fahrzeugen einen Auslieferungsrekord. Der Wert setzt sich aus dem Verkauf von 3.691 Exemplaren des P7 und 2.009 Einheiten des G3 zusammen und entspricht einer Steigerung von 326 Prozent gegenüber Dezember 2019 und einem Anstieg um 35 Prozent gegenüber dem Vormonat. In der Bilanz für das Gesamtjahr kommt Xpeng auf 27.041 ausgelieferte Einheiten, davon entfallen alleine 12.964 Fahrzeuge auf das vierte Quartal.

Im Dezember hat Xpeng auch seine Expansion nach Europa begonnen. Konkret vollzog der Hersteller erste Auslieferungen seiner Elektroautos an Kunden in Norwegen. Die Preise des Stromers starten in Norwegen bei 358.000 Kronen, umgerechnet rund 33.700 Euro. Für das laufende Jahr strebt Xpeng nach eigenen Angaben den Marktstart in weiteren europäischen Ländern an.
Quelle: Infos per E-Mail, auto-motor-und-sport.de, autonews.gasgoo.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/11/nio-konkurrent-xpeng-kuendigt-ebenfalls-e-limousine-an/
11.01.2021 09:17