02.02.2021 - 09:51

Smart EQ Fortwo Coupé erhält Sondermodell

Smart bringt im April den EQ Fortwo Coupé als Sondermodell „Edition Bluedawn“ zu den Händlern. Auffälligstes Merkmal der Sonderedition ist die Lackierung: Der Wagen ist in einem matten Blau lackiert, von Daimler „Velvet Blue“ genannt.

Zudem verfügt die „Edition Bluedawn“ über die Räder und Karosserieanbauteile von Brabus – diese sind entweder auch in Matt-Blau oder glänzendem Schwarz gehalten. Die „typische“ Zwei-Farb-Lackierung des Smart fällt bei dem Sondermodell anders aus, da sowohl die Bodypanels als auch die Sicherheitszelle in Velvet Blue lackiert sind. Ganz verloren geht die Zwei-Farb-Lackierung aber nicht: Die schwarzen Hochglanz-Akzente gibt es zum Beispiel an den Felgen, Frontspoiler, Kühlergrill und dem angedeuteten Heckdiffusor. Im Innenraum verfügt das Sondermodell über den Brabus-Schaltknauf. In die Brabus-Fußmatten ist zudem der Schriftzug „edition bluedawn“ eingestickt.

An der Technik ändert sich nichts. Der im Heck montierte E-Motor leistet weiterhin 60 kW, die Batterie fasst 17,6 kWh. Auch das Ladesystem mit dem serienmäßigen 4,6-kW-AC-Lader bleibt gleich, der optionale 22-kW-AC-Lader kostet 990 Euro.

Die bereits bestellbare Edition Bluedawn für das Smart EQ Fortwo Coupé startet in Deutschland bei 28.920 Euro für die „Pulse“-Ausstattung. Alternativ gibt es das Sondermodell auch als „Prime“, hier starten die Preise bei 29.229,99 Euro.
daimler.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Business Development Representative

Zum Angebot

Project Manager Automotive Aftersales (m/w/d)

Zum Angebot

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/02/02/smart-eq-fortwo-coupe-erhaelt-sondermodell/
02.02.2021 09:52