03.03.2021 - 09:13

Nfz-Umrüster Framo schließt Kapitalerhöhung ab

Der deutsche Umrüstspezialist Framo hat eine Kapitalerhöhung um drei Millionen Euro abgeschlossen und verkündet einen Neuzugang in der erweiterten Geschäftsführung: Serhat Yilmaz ist bei dem sächsischen Unternehmen als neues Mitglied der Geschäftsführung zuständig für Marketing, Business Development, Investor Relations und Vertrieb.

Von der Kapitalerhöhung verspricht sich die Framo GmbH nach eigenen Angaben „mehr Power für die E-Mobilität im Schwerlastverkehr. Framo rüstet Lkw von 7,5 bis 44 Tonnen mit E-Antrieben aus. Kunden sind u.a. Aldi, DB Schenker sowie viele Kommunen. Anfragen für die elektrischen Abfallsammel-Lkw von Framo kommen mittlerweile auch aus Asien und Südamerika.

Auf diesem Markt bescheinigt sich das sächsische Unternehmen selbstbewusst „derzeit einen technischen Vorsprung vor den Giganten der Branchen“. „Tesla zum Beispiel will seit Jahren seinen elektrischen Semitruck vorstellen, hat es aber bis heute nicht geschafft“, sagt Neuzugang Serhat Yilmaz. „Was Tesla nicht kann, dazu sind wir in Kleinserien längst in der Lage.“ Laut Yilmaz sehe sich das Unternehmen „als jemanden, der dem Markt voraus rennt“.

Yilmaz selbst kennt sich auf dem Markt aus. Zuvor war er als Chief Marketing Officer bei der Quantron AG aktiv. Dieses Unternehmen wurde 2019 in Augsburg ebenfalls als Umrüster von gebrauchten Nutzfahrzeugen gegründet. Seitdem hat Quantron aber auch ein Geschäft mit umgerüsteten Neufahrzeugen aufgebaut und will künftig auch Brennstoffzellen-Antriebe anbieten.

– ANZEIGE –

INSYS

Einen Schritt, den auch die Framo GmbH mit Sitz in Löbichau gehen will. „Die Zukunft des Verkehrs ist die E-Mobilität, ob vollelektrisch oder mit einer Brennstoffzelle angetrieben“, sagt Yilmaz. Die neuen Ressourcen aus der Kapitalerhöhung sollen helfen, „vielversprechende Innovationen zur Marktreife zu bringen“, wie es Framo in der Mitteilung ausdrückt.

Yilmaz’ Aufgabe als Experte für Marketing und Vertrieb ist es nun, genau diesen Geschäftsbereich zu stärken. „Dass es diese Möglichkeit [der Umrüstung auf E-Antriebe, Anm. d. Red.] gibt, ist noch zu wenig bekannt“, so Yilmaz. „Genauso, dass wir bei Framo das auch schnell in die Tat umsetzen können.“
presseportal.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/03/03/nfz-umruester-framo-schliesst-kapitalerhoehung-ab/
03.03.2021 09:00