11.03.2021 - 15:02

Stadtwerke-Quartett vertreibt Wallbox von EVBox

Vier Stadtwerke in Niedersachsen bieten ihren Kunden nun in Kooperation mit der EVBox Group die KfW-förderfähige Wallbox Elvi als Ladelösung für deren Elektrofahrzeuge an. Konkret handelt es sich um die Stadtwerke in Buxtehude, Winsen (Luhe), Munster-Bispingen sowie Zeven.

Die vier Stadtwerke arbeiten bereits an mehreren Projekten gemeinsam, um ihre Region voranzubringen – so nun auch in puncto Wallbox-Vertrieb. Als Hardware-Partner setzen sie dabei auf die niederländische EVBox Group und als konkretes Produkt auf das Heimladegerät namens Elvi. Alle vier Stadtwerke gewähren dazu eine ausführliche Beratung, teils bieten sie auch die Installation und einen E-Mobilitäts-Check vor Ort an. Erste Geräte sind im Rahmen der Kooperation bereits installiert worden.

Für EVBox ist die Kooperation mit dem Quartett vor allem durch dessen großen Kundenkreis und die Kundennähe vielversprechend. Die Stadtwerke haben sich vor allem angesichts der steigenden Nachfrage – angekurbelt durch die KfW-Förderung für private Ladestationen – dazu entschieden, die Wallbox EVBox Elvi in ihr Angebot aufzunehmen. Das Gerät entspricht den Förderkriterien, ist also „smart“ und stellt unter anderem 11 kW Ladeleistung bereit. Ein optional integrierter MID-Zähler ermöglicht laut EVBox zudem die einfache, automatische Rückerstattung für Arbeitnehmer mit Dienstwagen.

„Partnerschaften mit Stadtwerken sind für EVBox Group besonders interessant, da unsere Wallbox für den Heimbereich als Lösungen aus einer Hand angeboten werden. Die Stadtwerke (…) können durch ihr umfangreiches Wissen und ihre Kundennähe intensive Beratungen und maßgeschneiderte Lösungen für Elektroautofahrer in ihrer Region bereitstellen“, wird Hermann Winkler, Regional Director DACH bei der EVBox Group, in einer Mitteilung zitiert.

Auch zwei Vertreter der Stadtwerke kommen in der Pressenotiz zu Wort: „Die Zusammenarbeit mit unseren EVBox-Ansprechpartnern hat von Beginn an reibungslos und unkompliziert geklappt. Wir freuen uns, dass wir so einen tollen Partner an unserer Seite haben, der uns auch in technischen Fragen wunderbar zur Seite steht“, sagt etwa Monika Sambals, Vertriebsmitarbeiterin der Stadtwerke Buxtehude. „Die Wallboxen sind eine einfache und moderne sowie smarte Lösung. Durch die einstellbare Leistung sind Kunden flexibel und können die Leistung anpassen. Mit diesen Wallboxen können die Anfragen der Kunden bestens bedient werden“, ergänzt Martin Rettmer, Vertriebsleiter der Stadtwerke Munster-Bispingen.
evbox.com

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobility Concepts (m/w/d)

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Sales & Business Development-Team (SaaS)

Zum Angebot

B2B Sales Manager für E-Mobility Lade-Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/03/11/stadtwerke-quartett-vertreibt-wallbox-von-evbox/
11.03.2021 15:11