10.05.2021 - 11:15

Wright Electric stellt Inverter-System für E-Flugzeuge vor

Das Elektroflugzeug-Startup Wright Electric hat ein Inverter-System für große emissionsfreie Flugzeuge demonstriert. Der Wright-Wechselrichter ist so konzipiert, dass er von 500 kW auf 20 MW skalierbar sein soll.

Er soll einen Wirkungsgrad von 99,5 Prozent und eine Leistungsdichte von 30 kW/kg bieten, wie Wright Electric mitteilt. Im Unterschied zu anderen Wechselrichtern arbeitet Wright mit 300 kWz, während sonst 50 bis 100 kHz üblich sind. Nach der erfolgreichen Demonstration des Systems gehe der Inverter nun in die nächsten Entwicklungsphase über, einschließlich der Integration in einen eigens entwickelten 2-MW-Motor.

Mit dem hohen Wirkungsgrad will das Startup nach eigenen Angaben eine sechsfache Verbesserung des Wärmeverlusts gegenüber aktuell produzierten Luftfahrt-Wechselrichtern erreichen. Damit geht nicht nur weniger Energie zwischen dem Speicher und Antrieb verloren, auch das Wärmemanagement kann einfacher ausfallen.

Während andere Startups vor allem an kleinen E-Flugzeugen oder eVTOL arbeiten, hatte Wright Electric Anfang 2020 mit der Entwicklung des elektrischen Antriebssystems für ein 186-sitziges Flugzeug namens Wright 1 begonnen.

ZF

„Das mit unserem neuen Wechselrichter demonstrierte Leistungsniveau wird zur Basis für jedes neue Elektroflugzeug und ist eine Schlüsseltechnologie in unserem Megawatt-System“, sagt Jeff Engler, CEO von Wright. „In den kommenden Monaten wird Wright weitere Ankündigungen zum Fortschritt unseres integrierten Antriebssystems machen. Emissionsfreie Verkehrsflugzeuge sind die Zukunft, und Wright konzentriert sich darauf, das Versprechen zu erfüllen.“

Die Wechselrichter-Technologie bezeichnet Wright Electric als unverzichtbar, da unabhängig von der Energiequelle Gleichstrom in Wechselstrom für die Elektromotoren umgewandelt werden muss – also sowohl bei einem Batterie-elektrischen Flugzeug als auch bei einem Brennstoffzellen-Antrieb.
globenewswire.com, weflywright.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Wright Electric stellt Inverter-System für E-Flugzeuge vor

  1. Franz-J. Rüther

    Mit 99,5% Wirkungsgrad sollte das System – jeweils an die dortigen Standards angepasst – auch bei Schienenfahrzeugen (Loks und Triebwagen) sowie in der Binnenschifffahrt nutzbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/10/wright-electric-stellt-inverter-system-fuer-e-flugzeuge-vor/
10.05.2021 11:26