21.06.2021 - 11:20

MagniX stellt zwei Elektroantriebe für Flugzeuge vor

Die auf Elektroantriebe für Flugzeuge spezialisierte US-Firma MagniX stellt zwei flugoptimierte elektrische Antriebseinheiten vor. Dabei handelt es sich um die beiden Antriebe magni350 und magni650 mit einer Leistung von 350 kW bzw. 650 kW.

Laut MagniX wurden die E-Antriebe „basierend auf Tausenden von Bodentests und Flugstunden“ für reale kommerzielle Luftfahrtanwendungen optimiert, um „den Weg zur Zertifizierung von Elektroflugzeugen weiter zu beschleunigen und die Zukunft der Elektroluftfahrt besser an die Realität anzupassen“.

Die elektrische Antriebseinheit Magni350-EPU mit 350 kW und 1.600 Nm sowie die größere Magni650-EPU mit 650kW und 3.200 Nm haben laut MagniX „die bewährten Lösungen und Common-Core-Architektur gemeinsam“ und nutzen die neue Hochleistungs-MagniDrive-100, eine 170-kW-Inverter-/Motorcontroller-Leistungselektronik.

Die EPU mit Direktantrieb werden mit 2.300 U/min oder weniger betrieben, sind flüssigkeitsgekühlt und für eine Höhe von 30.000 Fuß in einer drucklosen Umgebung ausgelegt. Beide Systeme sollen „einen Propellerregler und Standard-Flugzeugzubehör über den vorderen Konus jedes Motors antreiben“ können.

ZF

„Basierend auf Design-, Konstruktions- und Betriebstests unter realen Bedingungen machen wir unglaubliche Fortschritte, um die Luftfahrtindustrie voranzutreiben und die Einführung elektrisch betriebener Flugzeuge zu beschleunigen“, erklärt Roei Ganzarski, CEO von MagniX. „Die EPU-Modelle magni350 und magni650 ermöglichen bereits in sehr naher Zukunft kostengünstige, emissionsfreie und leisere Flüge auf der ganzen Welt.“

Seit einigen Jahren liefert MagniX für kommerzielle Elektroflugzeuge wie den eBeaver und den eCaravan entsprechende Komponenten. Mithilfe der „wichtigsten Erkenntnisse aus diesen laufenden Flügen und umfassenden Bodentests hat MagniX eine Reihe von ausgefeilten Funktionen eingeführt“.
presseportal.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/21/magnix-stellt-zwei-elektroantriebe-fuer-flugzeuge-vor/
21.06.2021 11:23