16.07.2021 - 10:38

BAE liefert E-Antrieb für Superyacht

BAE Systems hat den Auftrag gewonnen, das Antriebssystem für eine neue Superyacht-Generation des Yachtbauers Southern Wind zu liefern. Die erste Yacht mit dem Antrieb soll auf den Namen SW96 Nyumba getauft werden.

Bei dem „HybriGen“-Antrieb handelt es sich um einen Hybridantrieb, der bei Windstille einen möglichst leisen und emissionsfreien Betrieb der Yacht ermöglichen soll. Reicht der Wind für den Segelbetrieb aus, soll das Hybridsystem die Batterie laden können – im „HydroGeneration“-Modus wird der Elektromotor als Generator geschaltet und lädt über die Bewegungsenergie der Schiffsschraube den Stromspeicher.

„Diese elektrische Antriebstechnologie wird sicherstellen, dass der SW96 Nyumba mit der höchsten elektrischen Effizienz arbeitet, um den Null-Emissions-Vorteil unseres ‚HydroGeneration‘-Modus zu maximieren“, sagt Steve Trichka, Vice President und General Manager von Power & Propulsion Solutions bei BAE Systems.

Der „HybriGen“-Antrieb besteht aus einem Elektromotor, zwei Verbrennern als Generatoren, einer Lithium-Ionen-Batterie und einem Landstromanschluss, um die Akkus im Hafen zu laden. Doe SW96 Nyumba soll sowohl für Langstreckefahrten als auch für Regattarennen eingesetzt werden. Daher wurde ein besonderer Fokus auf Leichtbau, erhöhte elektrische Effizienz und eine hohe Leistungsdichte gelegt.
baesystems.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobility Concepts (m/w/d)

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Sales & Business Development-Team (SaaS)

Zum Angebot

B2B Sales Manager für E-Mobility Lade-Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/07/16/bae-liefert-e-antrieb-fuer-superyacht/
16.07.2021 10:33