20.08.2021 - 10:43

Vitesco entwickelt Brennstoffzellen-Steuergerät

Vitesco Technologies hat angekündigt, ein Steuergerät für Brennstoffzellenanwendungen zu entwickeln. Die Fuel Cell Control Unit (FCCU) soll in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts in den Serieneinsatz gehen.

Wie Vitesco mitteilt, solle man mit der FCCU die eigene „umfassende Elektronikkompetenz“ auch für Brennstoffzellenanwendungen verfügbar machen. Die Einheit soll in schweren Lkw mit Brennstoffzellensystemen und „Off-Highway-Anwendungen“ zum Einsatz kommen.

Als zentrale Steuereinheit des Brennstoffzellensystems soll die Fuel Cell Control Unit alle Komponenten steuern und überwachen. Ins Detail geht Vitesco Technologies bei den Funktionen des Steuergeräts aber noch nicht. Auch das Werk, in dem die FCCU ab der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts in Serie gebaut werden soll, wird in der Mitteilung noch nicht genannt.

Die Produktion sei bei dem Auftrag für die FCCU aber ein wichtiger Faktor gewesen, wie Vitesco-CEO Andreas Wolf betont. „Die Agilität und Flexibilität, mit der wir die FCCU entwickelt haben und die in diesem dynamischen Marktumfeld eine Voraussetzung für Erfolg ist, kombiniert Vitesco Technologies mit einer umfassenden, über Jahrzehnte aufgebauten Kompetenz in der Industrialisierung“, so Wolf. „Daher werden wir die Serienfertigung mit der gleichen Schnelligkeit und Qualität realisieren wie die Entwicklung.“
vitesco-technologies.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/08/20/vitesco-entwickelt-brennstoffzellen-steuergeraet/
20.08.2021 10:27