13.09.2021 - 10:26

Vitesco bereitet Produktionsstart für 800-Volt-Elektromotortechnologie vor

Nachdem Vitesco Technologies erst vor einem halben Jahr einen 800-V-Inverter vorgestellt hatte, bereitet das Unternehmen nun den Produktionsstart für 800-Volt-Elektromotortechnologie in China vor, welche 2023 starten soll.

Der Motor passt zur kürzlich angekündigten neuen Generation des elektrischen Achsantriebs EMR4, welcher bei gleicher Leistung um 25 Prozent leichter sein soll. Stator und Rotor sollen Teil der elektrischen Antriebsstrangplattform eines nicht genannten „führenden chinesischen Herstellers“ sein.

„Der chinesische Markt ist nicht nur von entscheidender Bedeutung auf globaler Ebene. Es ist auch ein hart umkämpfter Markt, der offen ist für Innovationen und Premiumqualität, weil er beides schätzt“, sagte Changsong Yu, Leiter des Geschäftsbereiches Electrification Technology in Asien. „Die 800 V Technologie stärkt uns deutlich im Wettbewerb um die Marktposition für Elektrifizierung in China. Mit unserer wegweisenden Technologie setzen wir unsere Mission um, die saubere Mobilität voranzutreiben“, fügt Yu hinzu.

Mit seiner EMR3 Plattform produziert Vitesco Technologies bereits Achsantriebe in Großserie. Die zusätzliche 800-V-Motortechnologie soll das Portfolio der EMR4-Plattform ergänzen, die nun von der Komponente bis zum kompletten Achsantrieb alles umfassen würde – und das in mehreren Spannungslagen.

– ANZEIGE –

ZF

Die 8-Lagen Hairpin-Technologie soll einen „optimalen Kupferfüllfaktor und damit viel Leistung aus einer geringen Baugröße“ ermöglichen. Für Vitesco Technologies sei es der erste Serieneinsatz seiner 800-V-Motortechnologie.

Vitesco Technologies wird die „Aktivteile“ auf einer neuen Linie an seinem Standort Tianjin produzieren. Die vorausgegangene Entwicklung des 8-Lagen Hairpin-Stators war „ein internationales Projekt“. Der Produktionsbeginn der 800-V-Motor Technologie ist für das Jahr 2023 vorgesehen.

Doch es gibt noch eine weitere Neuigkeit: Vitesco Technologies hat kürzlich den von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten Wertpapierprospekt veröffentlicht. Das Unternehmen, bisher das Geschäftsfeld Powertrain der Continental AG, soll am 16. September 2021 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert werden.
vitesco-technologies.com (800 Volt), vitesco-technologies.com (Börse)

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/13/vitesco-bereitet-produktionsstart-fuer-800-volt-elektromotortechnologie-vor/
13.09.2021 10:53