03.10.2021 - 10:51

Tesla erzielt Produktions- und Auslieferungsrekord in Q3

Tesla hat im dritten Quartal 2021 einen neuen Produktions- und Auslieferungsrekord erzielt. Zwischen Juli und September hat Tesla insgesamt 237.823 Elektroautos gebaut. Ausgeliefert wurden im gleichen Zeitraum insgesamt 241.300 Exemplare.

Wie auch schon in den ersten beiden Quartalen des laufenden Jahres waren in erster Linie das Model 3 und Model Y für die rasant wachsenden Produktions- und Auslieferungszahlen verantwortlich. Zwar werden seit dem zweiten Quartal auch wieder Model S und Model X gefertigt, im Verhältnis zu den anderen beiden Modellen allerdings nur in vernachlässigbaren Stückzahlen.

In seiner aktuellen Mitteilung zum dritten Quartal führt Tesla nur 8.941 gebaute und 9.275 ausgelieferte Model S/X aus. Die Kalifornier schlüsseln hier traditionell nicht zwischen den einzelnen Modellen auf, sondern fassen die beiden großen Baureihen und die beiden kleineren Modelle 3 und Y jeweils zusammen. Da das überarbeitete Model X offenbar noch nicht ausgeliefert wird, dürften die genannten Zahlen also weitgehend auf das Model S entfallen.

Aber auch die Volumenmodelle 3/Y für sich hätten für neue Rekorde bei Produktion und Auslieferung ausgereicht: 228.882 Exemplare wurden gebaut, 232.025 wurden an Kunden übergeben.

Die 241.300 Auslieferungen im dritten Quartal 2021 bedeuten im Vergleich zum Vorjahresquartal eine Steigerung um 73,2 Prozent (139.300 Auslieferungen im Q3/2020). Wurden im dritten Quartal des vergangenen Jahres noch 145.036 Tesla-Stromer produziert, lag die Zahl für das dritte Quartal 2021 bei 237.823 Exemplaren – ein Plus von 64 Prozent.

Mit Blick auf das Gesamtjahr 2021 lieferte Tesla von Januar bis einschließlich September insgesamt 632.521 Elektroautos aus. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (318.350 Auslieferungen) ein Plus von 98,7 Prozent. Im gleichen Zeitraum dieses Jahres wurden insgesamt 619.411 E-Autos produziert – ein Plus von 87,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (329.980).

„Unsere Lieferzählung ist als etwas konservativ anzusehen, da wir ein Auto nur dann als geliefert zählen, wenn es an den Kunden übergeben wird und alle Papiere korrekt sind. Die endgültigen Zahlen können um bis zu 0,5 % oder mehr abweichen“, teilte Tesla mit.

Die Geschäftszahlen für das dritte Quartal wird Tesla zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen. Zuletzt hatte Tesla für das zweite Quartal mit einem sprunghaften Gewinnanstieg für Aufmerksamkeit gesorgt.
tesla.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

4 Kommentare zu “Tesla erzielt Produktions- und Auslieferungsrekord in Q3

  1. Birne

    …und das wo bei anderen OEMs „Chipmangel“ herrscht.

    • Djebasch

      Leider ja auch bei Tesla sonst wären es noch mehr Fahrzeuge gewesen…

  2. Christian

    Wo ist mein Denkfehler? Wie kann man 3 Quartale hintereinander immer mehr Autos ausliefern, als man produziert hat?

    • BEV

      im letzten Quartal war es doch anders rum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/03/tesla-erzielt-produktions-und-auslieferungsrekord-in-q3/
03.10.2021 10:21