04.10.2021 - 14:30

ABB entwickelt Trolley-Lkw-System für den Bergbau

ABB ist eine Kooperation mit Epiroc und Boliden eingegangen, einem Hersteller von Bergbaugeräten und einem Bergbauunternehmen aus Schweden. Das Trio arbeitet an der Entwicklung und Demonstration eines Trolley-Lkw-Systems auf einer Teststrecke in der nordschwedischen Mine Kristineberg.

Das System wird auf dem emissionsfreien Minen-Transportfahrzeug Minetruck MT42 Battery von Epiroc aufbauen und in der Mine Kristineberg von Boliden installiert. Das Fahrzeug erhält einen Stromabnehmer und wird an ein Oberleitungssystem angeschlossen. ABB wird nach eigenen Angaben vor allem für das Design des Gesamtsystems, die Definition der Standards und die Fahrzeugschnittstellen sowie das Gleichrichterwerk für die Teststrecke zuständig sein.

Die elektrische Infrastruktur sei Teil von Elektrifizierungs- und Digitalsystemen aus dem ABB-Abilit-eMine-Portfolios, das die Dekarbonisierung des Bergbausektors beschleunigen soll, teilt der schwedisch-schweizerische Technologiekonzern mit. Hintergrund ist, dass ABB mit Bergbaukunden und OEMs kooperiert, um eine „grundlegende Rolle beim Übergang zu einem emissionsfreien Bergbaubetrieb zu spielen“.

Die Partnerschaft mit Epiroc und Boliden ist ein Beispiel dafür. Mit letzterem Bergbauunternehmen arbeitet ABB schon länger zusammen. So haben beide Unternehmen vor einiger Zeit eine Infrastruktur für die Stromversorgung mehrerer Minenfahrzeuge in der Aitik-Mine von Boliden installiert und in Betrieb genommen. Künftig sollen weitere Elektrofahrzeuge in der Rävliden-Mine (einem Erweiterungsbereich der Kristineberg-Mine) zum Einsatz kommen. Boliden gilt als größter Akteur im Kupfertagebau Schwedens.

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

Auch ABB und Epiroc kennen sich bereits gut. Der schwedische Bergbaugeräte-Konzern ist bereits seit Jahren im Geschäft mit Batterie-betriebenen Maschinen für den Untertagebergbau aktiv. Bei deren Entwicklung kooperiert Epiroc unter anderem mit ABB und Northvolt.

„ABB unterstützt die Elektrifizierungsstrategien von Bergbauunternehmen durch die Zusammenarbeit mit Erstausrüstern wie Epiroc und vielen anderen Technologieinnovatoren, um ein interoperables System aufzubauen und die Entwicklung von emissionsreduzierenden Systemen zu beschleunigen“, bekräftigt Max Luedtke, Global Head of Mining bei ABB. „Kein Unternehmen kann dies allein tun, und mit unserem kürzlich eingeführten ABB Ability eMine-Portfolio können wir die Elektrifizierung und Automatisierung des gesamten Bergbaubetriebs sicherstellen und Lösungen mit anderen kombinieren, um den CO₂-Ausstoß zu senken und eine nachhaltigere Gesellschaft zu schaffen.“
new.abb.com

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/04/abb-entwickelt-trolley-lkw-system-fuer-den-bergbau/
04.10.2021 14:04