26.11.2021 - 10:25

Renault Master Z.E. erhält größere Batterie für mehr Reichweite

Der vollelektrische Renault Master Z.E. erhält ab dem Frühjahr 2022 mehr Batteriekapazität und damit eine größere Reichweite. Die Akkukapazität des Master Z.E. erhöht sich von 33 auf 52 kWh, wodurch die Reichweite im WLTP-City-Zyklus auf 244 Kilometer steigt.

Der Master Z.E. ist in drei Typen – Transporter, Fahrgestell und Plattform-Fahrgestell – sowie acht Versionen erhältlich, die durch die Auswahl an drei Längen und zwei Höhen kombinierbar sind. Vorgestellt wurde das Modell erstmals Anfang 2017, im Handel ist der elektrische Master seit September 2018, im Folgejahr erhielt er bereits eine optische Auffrischung. Bisher gilt mit dem 33-kWh-Akku eine Reichweitenangabe von maximal 120 Kilometer nach WLTP. Durch das nun angekündigte Batterie-Update soll sich der Radius des E-Transporters nun also verdoppeln – auf die oben aufgeführten 244 Kilometer im WLTP-City-Zyklus.

Neu ist zudem, dass der Master Z.E. „schnellladefähig“ wird, bisher sind maximal 7,4 kW AC drin. Ab dem Frühjahr soll das Modell „per Schnellladung in zwei Stunden zu 80 Prozent und in nur drei Stunden vollständig aufgeladen“ werden können. Die konkrete Ladeleistung nennen die Franzosen an dieser Stelle nicht. Auch nicht, ob es sich dabei um DC oder AC handelt. Dafür betonen sie, dass für die neue Batterie eine Garantie von acht Jahren bzw. 160.000 Kilometer gilt.

– ANZEIGE –

Schaltbau Muenchen

Einzelheiten zum Aufbau und die Integration der größeren Batterie nennen die Franzosen nicht. Es bleibt also offen, ob Renault auf eine andere Zellchemie setzt, mehr Module in das Batteriesystem packt, den Batteriezelllieferer wechselt oder sich der benötigte Bauraum auf das Ladevolumen auswirkt.

Fakt ist: Die weiteren Angaben im Datenblatt des Master Z.E. ändern sich nicht: Angetrieben wird der Master Z.E., der je nach Variante auf ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,1 oder 3,5 Tonnen kommt, von einem E-Motor mit einer Leistung von 57 kW. Drehmoment: 225 Nm. Topspeed: 100 km/h. Er reiht sich ein in eine breite Palette von elektrischen Renault-Nutzfahrzeugen, darunter der 16-Tonner D Z.E., der 19-Tonner D Wide Z.E. und der 26-Tonner D Wide Z.E.

Wie sein Diesel-Pendant vermarktet Renault Trucks auch den elektrischen Master unter seiner Nutzfahrzeug-Marke Red Edition. Damit einher geht ein auf Transportfirmen abgestimmter Service. Stichworte dazu sind Wartung und Reparatur, Pannendienst und die Bereitstellung von Ersatzfahrzeugen.
renault-trucks.de

– ANZEIGE –

BenderIhr Partner für Elektromobilität. Von der Fahrzeugsensorik bis hin zur Technik von Ladesäulen. Bender hat alles was Sie für eine zukunftsfähige Elektromobilität brauchen. Vertrauen Sie unseren intelligenten und sicheren Lösungen für AC- und DC-Laden, Isolationsüberwachung in Fahrzeugen uvm. Wir sind Ihr Partner für Elektromobilität. Hier informieren: www.bender.de

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Renault Master Z.E. erhält größere Batterie für mehr Reichweite

  1. Martin

    Bei den angegebenen Ladezeiten erscheint mir eine Schnellladefunktion über AC à la Zoe mit 22kW für wahrscheinlicher.

  2. G. Treil

    Ich hoffe vor allem mal, dass solche Batteriekapazität – und besser mehr – dann auch für den newR5 in zwei? Jahren kommt.
    Toi toi. Bin kaufwillig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/11/26/renault-master-z-e-erhaelt-groessere-batterie-fuer-mehr-reichweite/
26.11.2021 10:41