01.02.2022 - 09:32

JLR erhält Millionen-Kredit für Elektroauto-Entwicklung

Jaguar Land Rover hat von zwölf Geschäftsbanken ein von der britischen Regierung mit 500 Millionen Pfund abgesichertes Darlehen in Höhe von 625 Millionen Pfund für die Forschung, Entwicklung und den Export von Batterie-elektrischen Fahrzeugen erhalten.

Mit dem Darlehen werde die vor rund einem Jahr vorgestellte JLR-Elektrifizierungsstrategie Reimagine unterstützt, wie die britische Regierung mitteilt. Umgerechnet entspricht die Summe des Darlehens rund 749 Millionen Euro. UK Export Finance garantiert dabei für 80 Prozent des Darlehens, also rund 599 Millionen Euro.

Gemäß der Reimagine-Strategie will JLR pro Jahr rund 2,5 Milliarden Pfund oder drei Milliarden Euro in die Elektrifizierung investieren und die Anzahl seiner Batterie-elektrischen Fahrzeuge erhöhen, wie es in der Mitteilung der Regierung heißt.

Konkret hatte der zur indischen Tata-Gruppe gehörende Autobauer angekündigt, dass die Marke Jaguar ab 2025 nur noch vollelektrische Fahrzeuge verkaufen soll. Bei Land Rover soll das ab 2036 der Fall sein. Bisher hat der Autobauer mit dem bereits in die Jahre gekommenen I-Pace nur ein Elektroauto im Angebot, dazu kommen einige Plug-in-Hybride. Die neue Generation des Range Rover kommt mit einer über 30 kWh großen Batterie im E-Modus immerhin 113 Kilometer weit.

– ANZEIGE –

Siemens SiChargeAdvertisement

Die Förderung der E-Auto-Produktion im Land ist Teil des Zehn-Punkte-Plans für eine grüne industrielle Revolutuon, die Premierminister Boris Johnson im November 2020 angekündigt hatte. Damals wurde auch das Verbrenner-Aus für 2030 festgelegt. Neben der Förderung der Entwicklung und Produktion sieht der Plan auch den Aufbau der Ladeinfrastruktur, der Batteriefertigung und die Erzeugung von grünem Wasserstoff vor.

Die Pläne von JLR sind aber auch wichtig für die britische Autoproduktion: 80 Prozent der in Großbritannien von Jaguar Land Rover gebauten Fahrzeuge werden exportiert – daher erfolgt die Kredit-Garantie auch über UK Export Finance. „Jaguar Land Rover ist einer der größten Automobilhersteller Großbritanniens. Es unterstützt die Lebensgrundlage von Tausenden von Menschen im ganzen Land, und sein Erfolg wird durch Exporte untermauert“, sagt Exportminister Mike Freer. „UK Export Finance hat eine weitere große Investition für die britische Automobilindustrie gesichert, die Arbeitsplätze sichert und Nachhaltigkeit priorisiert.“

Adrian Mardell, Chief Financial Officer von Jaguar Land Rover, ergänzt: „Dies wird dazu beitragen, die erheblichen Investitionen in unseren Übergang zu einem vollständig elektrifizierten Produktportfolio zu unterstützen und unser Ziel von Netto-Null-CO2-Emissionen bis 2039 zu erreichen.“
gov.uk

– ANZEIGE –

Nationale Konferenz Mobilitaet

Stellenanzeigen

Projektmanager/in Transformation im Bereich Automotive (w/m/d)

Zum Angebot

Sales Manager:in - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Sales & Partner Manager (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/01/jlr-erhaelt-millionen-kredit-fuer-elektroauto-entwicklung/
01.02.2022 09:55