03.02.2022 - 14:50

Smartlab bindet EVBox-Schnelllader in Backend ein

Die Schnellladelösungen von EVBox haben die Kompatibilitätsprüfung von Smartlab erfolgreich bestanden. Damit sind die DC-Ladelösungen des Unternehmens nun mit Smartlabs zentralem Backendsystem LISY bei über 240 Stadtwerken und über 100 Businesspartnern einsetzbar.

Wie EVBox mitteilt, habe man die „ladenetz.de Ready Plus Zertifizierung“ durch Smartlab erhalten – konkret für die Modelle Ultroniq, Troniq50 und die Troniq Modular. Letztgenanntes Modell hatten die Niederländer im Mai 2021 vorgestellt. Mit dem erteilten Zertifikat können die Stadtwerke und Businesspartner nun auch die genannten drei Modelle aufbauen, betreiben und in das LISY-Backend einbinden.

Bei der Kompatibilitätsprüfung wurden die Schnellladestationen durch mehrere Szenarien geführt, welche neben Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit auch die Sicherheit und Funktionalität der Produkte testeten. Hierzu gehört unter anderem eine reibungslose Interaktion zwischen Teststationen und Benutzer.

„Da die Nachfrage an High Power Chargern stetig steigt, ist es für uns gut, EVBox mit ihrer Troniq-Serie an Bord zu haben“, sagt Mark Steffen Walcher, CEO von Smartlab. „So erweitert sich unser, aktuell noch relativ kleines, Portfolio an High Power Chargern und DC-Ladern direkt mit 3 neuen Ladesystemen.“

– ANZEIGE –

CCS Ladedosen Phoenix Contact

„Die Standardisierung unserer Produkte als Grundlage, trägt zu einer herstellerunabhängigen Kommunikation zwischen verschiedenen Komponenten bei Ladelösungen bei“, sagt Hermann Winkler, Regional Director DACH bei EVBox. „Diese Flexibilität ist ein wichtiger Aspekt, der zur Verbreitung der E-Mobilität beiträgt, und mit der Zertifizierung durch Smartlab kommen wir dem Ganzen einen weiteren Schritt näher.“

Das Unternehmen Smartlab aus Aachen bietet eMobility-Dienstleistungen und -Produkte für Stadtwerke. Das Unternehmen steht etwa hinter dem Verbund „ladenetz.de“, in den zahlreiche Stadtwerke ihre öffentlichen Ladepunkte einbinden. Bei Ladenetz.de Business-Partner hingegen geht es nicht um rein öffentliche Ladepunkte: Unternehmen mit Ladenetz.de-Business-Partner-Ladeinfrastruktur bieten ihre eigenen Mitarbeiter- oder Kunden-Ladepunkte als öffentliche Ladepunkte zu bestimmten Uhrzeiten auf ihren Parkplätzen an.
evbox.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/03/smartlab-bindet-evbox-schnelllader-in-backend-ein/
03.02.2022 14:10