18.02.2022 - 15:55

GAC Aion schließt Ausbau des ersten Werks ab

GAC Aion, der E-Auto-Ableger des chinesischen GAC Group, hat die Erweiterung seiner bestehenden Produktionsstätte auf eine Jahreskapazität von nun 200.000 E-Autos abgeschlossen. Wenn im Dezember das zweite Werk in Betrieb geht, liegt die Produktionskapazität bei 400.000 Autos pro Jahr.

Das erste Werk nahm die Produktion im April 2019 auf – damals hatte GAC die Submarke Aion für seine Elektroautos vorgestellt. Die Verbrenner des 1955 gegründeten Herstellers laufen unter der Marke GAC Trumpchi. Die Marke GAC und die beiden Submarken gehören zur Guangzhou Automobile Industry Group aus der südchinesischen Metropole Guangzhou.

Im April 2021 kündigte GAC Aion an, rund 500 Millionen Yuan zu investieren, um die Kapazität des Werks auszubauen. Diese Erweiterung ist nun vollzogen. Es wurden aber bereits schrittweise einige der neuen Anlagen genutzt, denn im Jahr 2021 hat GAC Aion 123.660 Fahrzeuge gebaut – vor der Erweiterung hatte das Werk aber nur eine Kapazität von 100.000 Einheiten.

Der Bau eines zweiten Werks für weitere 200.000 E-Autos pro Jahr soll wie berichtet bis Dezember dieses Jahres abgeschlossen werden. Die Standorte der Werke werden zwar nicht ausdrücklich genannt, sie befinden sich aber sehr wahrscheinlich in oder um Guangzhou.

– ANZEIGE –

CCS Ladedosen Phoenix Contact

GAC Aion wurde im November 2020 als eigenständige Marke von GAC ausgegliedert und ersetzte die bisherige Sparte GAC New Energy. Die Marke hat seitdem fünf rein elektrische Modelle auf den Markt gebracht: Den Aion S, Aion LX, Aion V, Aion Y und Aion LX Plus.

Seit dem 5. Januar wird der Aion LX Plus mit rund 1.000 km NEFZ-Reichweite ausgeliefert. Dieses Modell wurde im November auf der Automesse in Guangzhou vorgestellt. Die Batterie kommt auf einen Energiegehalt von 144,4 kWh und eine Energiedichte von 205 Wh/kg. In den Verkaufszahlen schlüsselt GAC Aion nicht nach einzelnen Modellen auf, im gesamten Januar konnte das Unternehmen aber 16.031 Fahrzeuge absetzen – 118 Prozent mehr als im Januar 2021.
cnevpost.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/18/gac-aion-schliesst-ausbau-des-ersten-werks-ab/
18.02.2022 15:27