14.03.2022 - 13:51

Yamaha stellt neuen E-Roller der NEO’s-Baureihe vor

Yamaha bringt in Europa den neuen Elektroroller NEO’s der Leistungsklasse 2,5 kW zu Preisen ab 3.099 Euro auf den Markt. Die Auslieferung des neuen NEO’s an deutsche Yamaha-Händler beginnt ab Juni 2022.

Der NEO’s ist laut dem Hersteller Yamahas erster Großserien-Elektroroller, der mit einem 50-Kubik-Roller gleichzusetzen ist. „Dieses preiswerte emissionsfreie neue Modell wird eine wichtige Rolle beim Wandel im Bereich der urbanen Mobilität in europäischen Städten spielen“, teilt Yamaha mit.

Die Baureihe ist für die urbane Mobilität konzipiert, folglich stand bei den erwarteten kurzen Strecken keine hohe Reichweite im Fokus. Der acht Kilogramm leichte Akku bietet eine Reichweite von 37 Kilometern, mit einem optionalen zweiten Akku steigt die Reichweite auf 68 Kilometer. Der Akku kann in eingebautem Zustand geladen werden, aber auch zum bequemen Laden in Innenräumen entnommen werden – hier wirkt sich das geringe Gewicht positiv aus. Im Standard-Modus leistet der Antrieb zwei kW, im Eco-Modus wird sie auf 1,58 kW begrenzt.

Den Antrieb übernimmt die neue Generation der Yamaha Integrated Power Unit (YIPU). Der bürstenlose Elektromotor wird luftgekühlt und ist als Radnabendirektantrieb ausgelegt. Davon versprechen sich die Japaner ein starkes Drehmoment, eine besondere Laufruhe und dennoch eine kraftvolle Beschleunigung. Da bei dem Direktantrieb Getriebe und Riemen entfallen, soll der YIPU sehr leise sein – Yamaha gibt 55 dB statt 71 dB bei der Verbrenner-Version an.

Laut der Mitteilung ist der E-Roller mit 3.099 Euro eingepreist. Hinzu kommt allerdings noch ein Nebenkosten-Betrag von 225 Euro, womit sich eine unverbindliche Preisempfehlung von 3.324 Euro ergibt.
lifepr.de

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Yamaha stellt neuen E-Roller der NEO’s-Baureihe vor

  1. Wolfbrecht Gösebert

    Womöglich wäre es für electrive möglich gewesen, Angaben über die zugelassene bzw. erreichbare Höchstgeschwindigkeit des NEOs zu machen? – für viele sicher eine der interessantesten Angaben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/03/14/yamaha-stellt-neuen-e-roller-der-neos-baureihe-vor/
14.03.2022 13:37