01.04.2022 - 08:44

Höhere Strafen für Falschangaben zum Verbrauch

Die US-Verkehrsbehörde NHTSA hebt nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters die Strafen für Autohersteller bei Verstößen gegen die Auflagen zur Kraftstoff-Effizienz deutlich an. Für die Modelljahre 2019 bis 2021 solle die Strafe annähernd verdreifacht und 2022 weiter angehoben werden.

Hersteller, deren Autos gegen die nationalen Vorschriften zur Kraftstoff-Effizienz verstoßen, könnte die Erhöhung der Strafen Hunderte von Millionen Dollar kosten, während Tesla und andere Elektroauto-Hersteller profitieren würden.
reuters.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/01/hoehere-strafen-fuer-falschangaben-zum-verbrauch/
01.04.2022 08:35