Schlagwort: Verbrenner

28.04.2021 - 10:40

New York: Nur noch emissionfreie Pkw ab 2035 im Verkauf

Der US-Bundesstaat New York folgt dem Vorbild Kaliforniens und sorgt dafür, dass ab dem Jahr 2035 nur noch emissionsfreie Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verkauft werden dürfen. Bis zum Jahr 2045 sollen auch alle neuen mittelschweren und schweren Nutzfahrzeuge im US-Bundesstaat elektrisch fahren.

Weiterlesen
23.04.2021 - 10:04

Thailand will ab 2035 nur noch E-Autos neu zulassen

In Thailand sollen nach dem Willen der Regierung ab dem Jahr 2035 nur noch reine Elektrofahrzeuge verkauft werden. Als Etappe auf diesem Weg wird zudem angestrebt, dass Elektrofahrzeuge bereits bis Ende dieses Jahrzehnts 50 Prozent – und nicht wie bisher geplant 30 Prozent – aller Neuwagenzulassungen ausmachen.

Weiterlesen
22.04.2021 - 13:58

CAR-Studie: Bis 2030 kaum Jobverluste in Autobranche

Die Verschärfung der CO2-Vorgaben der EU und der Wandel zur Elektromobilität sind laut einer neuen Untersuchung des Duisburger CAR-Forschungsinstituts von Ferdinand Dudenhöffer anders als oft prognostiziert kein Jobkiller für die Automobilindustrie. Gesamtwirtschaftlich soll es 2030 sogar mehr Stellen geben.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



– ANZEIGE –



11.03.2021 - 09:14

Neun EU-Länder fordern einheitliches Verbrenner-Aus

Die Niederlande, Österreich, Belgien, Dänemark, Griechenland, Malta, Irland, Litauen und Luxemburg fordern die EU-Kommission in einem Schreiben dazu auf, ein Ausstiegsdatum für den Verkauf neuer Pkw und leichter Nutzfahrzeuge mit Verbrennungsmotoren in der EU zu nennen, das im Einklang mit dem Ziel der Klimaneutralität bis 2050 stehe.

Weiterlesen
24.02.2021 - 09:45

Weitere US-Bundesstaaten verschärfen Vorgaben

Der US-Bundesstaat Washington hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, wonach ab 2030 alle dort verkauften Pkw und leichten Nutzfahrzeuge rein elektrisch sein müssen. In Virginia sollen ab dem Modelljahr 2025 strengere Regelungen gelten, ein Verbrenner-Aus ist hier aber noch nicht beschlossen.

Weiterlesen
19.02.2021 - 09:43

Daimler: Verbrenner-Aus bereits vor 2039?

Daimler hat sich bekanntlich das Ziel gesetzt, bis 2039 eine CO2-freie Flotte zu erreichen. Nun prüft der Konzern laut einem Medienbericht ein vorzeitiges Ende des Verbrenners. In einem Interview hatte Daimler-Chef Ola Källenius bereits angedeutet, dass die Zwischenziele für E-Anteile nach oben korrigiert werden könnten.

Weiterlesen
22.01.2021 - 10:20

Eckpfeiler von Audis Verbrenner-Ausstiegsplan

Audi verpasst laut einem Medienbericht seinen Modellen A4 und A6 ein Enddatum als Verbrenner. Dasselbe soll für den A8 gelten. Selbst in Plug-in-Hybride will Audi offenbar nicht mehr groß investieren. Diese Entscheidungen dürften die Eckpfeiler des unter Audi-Chef Markus Duesmann gefassten Ausstiegsplan aus dem Verbrenner sein.

Weiterlesen
07.12.2020 - 10:05

Dänemark: Höhere Steuer für Verbrenner, Anreize für E-Autos

Das dänische Parlament hat einen Steuerplan verabschiedet, der dazu beitragen soll, bis 2030 mindestens 775.000 Elektro- und Hybridautos auf die Straße zu bringen. Vorgesehen ist eine schrittweise Erhöhung der Steuern und Abgaben für Verbrenner-Autos und niedrigere Steuern für Elektroautos und Ladestrom.

Weiterlesen
03.12.2020 - 09:53

Plant auch Japan ein Verbrenner-Aus?

Die japanische Regierung hat offenbar Pläne, den Verkauf von Autos, die ausschließlich mit Verbrennungsmotoren betrieben werden, zu verbieten. Laut zwei Medienberichten könnte die Regierung noch in diesem Monat Details zu dem Vorhaben vorstellen.

Weiterlesen
18.11.2020 - 10:21

Großbritannien zieht Verbrenner-Verbot auf 2030 vor

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat nun offiziell angekündigt, dass die Regierung das Verbot des Verkaufs von Autos mit Verbrennungsmotoren um fünf Jahre auf 2030 vorverlegen wird. Diese Maßnahme ist Teil eines neuen Zehn-Punkte-Plans für eine „grüne industrielle Revolution“.

Weiterlesen
16.11.2020 - 09:29

Wie streng wird die Euro-7-Abgasnorm?

Um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens einhalten zu können, möchte die EU die Abgas-Grenzwerte verschärfen – im Rahmen der anstehenden Euro-7-Abgasnorm. Eine Studie der EU-Kommission soll nun die Grundlage für die neuen Abgas-Grenzwerte bilden. Der VDA warnt bereits vor dem Aus des Verbrennungsmotors ab 2025.

Weiterlesen
02.10.2020 - 09:25

Bundesregierung zofft sich um Pkw-Label

In der Bundesregierung gibt es Streit um das neue Pkw-Label, das Kunden ähnlich wie beim Kauf eines Kühlschranks anhand einer Tabelle in den Ampelfarben eine rasche Einordnung ermöglichen soll, wie umweltfreundlich ein Neuwagen ist.

Weiterlesen
21.09.2020 - 10:28

Belgien plant nur noch E-Firmenwagen ab 2026

Die designierte neue belgische Regierung plant ein Verbot für neue Firmenwagen mit Verbrennungsmotoren ab dem Jahr 2026. In Belgien verhandeln derzeit sieben Parteien über eine Regierungsbildung, einen Koalitionsvertrag gibt es aber bislang nicht.

Weiterlesen
21.09.2020 - 10:10

Briten wollen Verbrenner-Verbot auf 2030 vorziehen

Die britische Regierung hat vor drei Jahren ein Verbot für den Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotoren ab dem Jahr 2040 beschlossen. Einem Medienbericht zufolge gibt es bei den Briten jetzt das konkrete Bestreben, diese Frist um zehn Jahre auf 2030 vorzuziehen.

Weiterlesen
12.11.2019 - 11:12

„Coal roll“-Attacke auf Tesla-Fahrer

Immer wieder werden Tesla-Fahrer in den USA von Fahrern großer Diesel-Trucks vorsätzlich mit Rußwolken eingenebelt. Ein neuerlicher Fall eines solchen „coal rollings“ wurde jetzt per Video festgehalten. Herr, lass Hirn regnen… oder Steine. Hauptsache, du triffst!
teslarati.com

15.05.2019 - 15:05

Smart: Die letzten 21 Verbrenner sagen Adieu

Das Ende des Verbrenners steht bei Smart bekanntlich kurz bevor. Doch bevor die Kleinwagen-Marke im kommenden Jahr rein elektrisch wird, legt Smart zum Abschied noch eine limitierte Sonderedition seiner letzten 21 Verbrenner auf.
daimler.com

03.05.2019 - 12:46

Amsterdam will Verbrenner bis 2030 aus der Stadt haben

Ein nun angekündigter “Clean Air Action Plan” der Amsterdamer Stadtverwaltung sieht vor, bis zum Jahr 2030 alle Benzin- und Dieselfahrzeuge aus der Stadt zu verbannen. Das Vorhaben wird ab Ende dieses Monats vom Stadtrat debattiert, gefolgt von einer sechswöchigen Frist für Stellungnahmen.

Weiterlesen
22.01.2019 - 10:26

Schweden wollen sich 2030 vom Verbrenner abwenden

Auch Schweden verabschiedet sich von Autos mit Verbrennungsmotor: Ministerpräsident Stefan Löfven kündigte jetzt in einer Regierungserklärung an, dass nach dem Jahr 2030 keine Neuwagen mit Diesel- oder Benzinmotoren mehr verkauft werden sollen.

Weiterlesen
12.12.2017 - 12:13

BAIC will ab 2025 keine Verbrenner mehr verkaufen

Aufgehorcht: Der chinesische Autobauer BAIC will laut Vorstandchef Xu Heyi ab 2025 im gesamten Land den Verkauf von reinen Benziner-Autos einstellen, in Peking bereits ab 2020. Dies gelte auf jeden Fall für Verbrenner der eigenen Marke. 

Weiterlesen
14.11.2017 - 14:06

USA: Car2go ersetzt Smarts durch Mercedes-Verbrenner

Smart bietet in Nordamerika den Smart künftig nur noch elektrisch an, doch laut “Jalopnik” sind die Tage des Kleinwagens im Carsharing gezählt. Car2go beginne damit, sukzessive alle Smarts in den USA und Kanada durch Verbrenner von Mercedes zu ersetzen. Erinnerungen an Berlin werden wach.

Weiterlesen
14.11.2017 - 11:36

UK-Regierung will Steuern für Dieselautos erhöhen

Wie britische Medien bereits vorab erfahren haben wollen, will der britische Finanz- und Wirtschaftsminister am 22. November eine höhere Besteuerung für Dieselfahrzeuge bekannt geben. Mit den zusätzlichen Einnahmen sollen Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Großbritannien finanziert werden. 

Weiterlesen
24.10.2017 - 14:11

Audi plant ab 2025 ohne reine Verbrenner-Modelle

Ab dem Jahr 2025 soll es kein neues Audi-Modell mehr geben, dessen Antrieb nicht zumindest teilweise elektrifiziert ist. Das sagte Audi-Chef Rupert Stadler der “Welt”, als die Ingolstädter vergangene Woche den A7 Sportback im neuen Designzentrum vorgestellt haben. 

Weiterlesen
23.10.2017 - 11:03

Verbrenner-Fahrten in London werden deutlich teurer

In London ist jetzt die sogenannte T-Charge (Toxicity Charge) in Kraft getreten. Die neue Abgabe in Höhe von zehn Pfund pro Tag gilt für alle Diesel und Benziner, welche die Abgasnorm Euro 4 nicht erfüllen. Sie wird zusätzlich zur bereits bestehenden Congestion Charge von 11,50 Pfund pro Tag erhoben. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/04/28/new-york-nur-noch-emissionfreie-pkw-ab-2035-im-verkauf/
28.04.2021 10:42