28.04.2022 - 10:28

Ford Pro startet mit Lösungen für Elektro-Flotten in Europa

Ford Pro geht in Europa an den Start. Das Tochterunternehmen von Ford für Nutzfahrzeug-Kunden bündelt Lösungen für Flottenkunden mit kleinen und großen Fuhrparks, die auf elektrische Nutzfahrzeuge und vernetzte Mobilität umsteigen.

Konkret soll Ford Pro laut der Ankündigung Software-Lösungen und Ladetechnologien, das Handling von Wartungs- und Inspektionsservices sowie Finanzierungsangebote kombinieren. Sprich: Anstatt verschiedene Portale für die Verwaltung der Fahrzeuge, das Laden oder die Leasingverträge nutzen zu müssen, soll der Flotten-Verantwortliche alle Dienste über den Ford-Pro-Zugang nutzen können.

Damit sollen die Fahrzeuge optimal genutzt und ausgelastet werden können, womit die Einsatzzeit steigt. Zugleich verspricht Ford, dass die Betriebskosten sinken. „Das Ergebnis ist eine optimierte Produktivität des Firmenfuhrparks“, so der Hersteller.

Dass es bei den Ford-Pro-Diensten (etwa Ford Pro Telematics und Ford Pro Charging) nicht nur um die Digitalisierung der Nutzfahrzeuge geht, sondern die Angebote auch speziell auf die Bedürfnisse der elektrisch angetriebenen Fahrzeuge ausgelegt sind, wird von ganz oben geregelt: CEO von Ford Pro ist Ted Cannis, der zuvor bei Ford die globale Elektrifizierung verantwortet hat – er kennt sich mit E-Antrieben bestens aus.

„Das digitale Zeitalter eröffnet neue Lösungen. Gleichzeitig wird aber der wirtschaftliche Betrieb einer Nutzfahrzeug-Flotte so komplex wie nie zuvor“, sagt Cannis. „Ford Pro macht es Unternehmen leicht, die Produktivität ihres Fuhrparks zu steigern. Wir bieten umfassende Lösungen aus einer Hand von der Marke, die unsere Kunden kennen und der sie vertrauen.“

Die Ford-Pro-Dienste sind natürlich auf die eigenen Fahrzeuge wie den neuen E-Transit zugeschnitten, die Telematik-Funktion wird aber markenübergreifend angeboten – so können auch Kunden mit gemischten Flotten die Fahrzeuge anderer Hersteller verwalten. Diese müssen mit einem „speziellen, leicht installierbaren Plug-in-Gerät“ nachgerüstet werden, um die Daten-Verbindung zu erhalten.

Alle Details zu Ford Pro und den Diensten finden Sie hier (PDF) oder direkt bei Ford.
presseportal.de

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/28/ford-bringt-e-nfz-dienst-ford-pro-nach-europa/
28.04.2022 10:26