23.06.2022 - 10:02

Erfolgsfaktoren für Ladelösungen in Immobilien – Sven Neumann von TMH – „electrive.net LIVE“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Zunahme der E-Mobilität auf den Straßen rückt auch der Aufbau von Ladeinfrastruktur in Immobilien immer stärker in den Fokus. Bei unserer Online-Konferenz „electrive.net LIVE“ sprach Sven Neumann von The Mobility House über Erfolgsfaktoren für eine ganzheitliche und zukunftssichere Ladelösung in Immobilien.

Das Unternehmen hat bereits mehr als 110.000 Ladeinfrastrukturprodukte verkauft und installiert, das Lade- und Energiemanagement-System ChargePilot lädt aktuell über 700 E-Flotten. „Unser Anspruch ist, dass jedes Projekt eine zuverlässige Ladelösung bei gleichzeitiger maximaler Flexibilität und Zukunftssicherheit für eine zukünftige Skalierung bekommt“, so Neumann. Mit einem Lade- und Energiemanagement könnten deutlich mehr Fahrzeuge zu geringeren Kosten geladen werden. Er verwies auf die Studie eines Netzbetreibers, die Einsparpotenziale von über 90 Prozent ausgemacht hat.

Auch Neumann hatte Beispiele aus der Praxis mitgebracht, an denen er die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigte, die bei der Suche nach einer passenden Lösung beachtet werden müssen. Eine Ladelösung müsse demnach einfach und intuitiv funktionieren. Er rät zu einer ausführlichen Beratung und die Einrichtung eines Budgets. Größenordnung sei hier rund 1.000 bis 3.000 Euro pro Projekt. „Wir stehen immer noch am Anfang der Elektromobilität“, sagte Neumann. In Zukunft werde es immer mehr Features und Geschäftsmodelle rund um die Elektromobilität wie beispielsweise Vehicle-to-Grid, Vehicle-to-Home etc. geben.

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/06/23/erfolgsfaktoren-fuer-ladeloesungen-in-immobilien-sven-neumann-von-tmh-electrive-net-live/
23.06.2022 10:47