27.06.2022 - 09:49

Tesla unterbricht Shanghai-Produktion für Umbauten

Tesla plant laut einem Agenturbericht, den größten Teil der Produktion in seinem Werk in Shanghai in den ersten beiden Juliwochen einzustellen, um an einer Modernisierung des Standorts zu arbeiten. Zudem wurden wohl zahlreiche Auslieferungen von Model Y Performance aus Grünheide verschoben – wegen eines technischen Problems.

Zunächst aber nach Shanghai: Wie Reuters unter Berufung auf ein internes Memo berichtet, soll die Giga Shanghai nach dem Upgrade die Produktion bis Ende Juli auf ein neues Rekordhoch steigern, um dem Ziel näher zu kommen, 22.000 Autos pro Woche in Shanghai zu produzieren.

Eigentlich wollte Tesla bereits bis Mitte Mai die 22.000 Fahrzeuge pro Woche erreichen, konkret 8.000 Model 3 und 14.000 Model Y. Doch das wurde durch den knapp zweimonatigen Covid-19-Lockdown in Shanghai verhindert. In der aktuellen Ausbaustufe liegt die Produktionskapazität laut Reuters bei 17.000 Einheiten pro Woche.

Welche Auswirkungen der erneute Produktionsstopp im Juli auf die Auslieferungen im dritten Quartal haben wird, ist derzeit nicht bekannt. Üblicherweise produziert Tesla in der Giga Shanghai im ersten Monat eines Quartals vorrangig für den Export, damit die Fahrzeuge nach dem mehrwöchigen Schiffstransport im letzten Monat des Quartals zum Beispiel in Europa ausgeliefert werden können.

Da nach dem Lockdown-bedingten Produktionsunterbrechungen in Shanghai zum Ende des zweiten Quartals deutlich weniger Transportschiffe als üblich Teslas aus China nach Europa gebracht haben, kam im üblichen Ausliefer-Schlussspurt zum Quartalsende dem in Grünheide gebauten Model Y Performance eine wichtige Rolle zu. Doch hier mehrten sich am Wochenende die Berichte von Kunden, wonach die geplanten Auslieferungen reihenweise abgesagt wurden – teilweise erst dann, als die Kunden bereits zum vereinbarten Abhol-Termin im Service Center erschienen waren.

– ANZEIGE –

CCS Ladedosen Phoenix Contact

Grund ist wohl ein Problem mit der aus China zugelieferten Antriebseinheit. Details zu dem Fehler an der hinteren Drive Unit sind nicht bekannt – es soll sich aber um einen „sicherheitsrelevanten Mangel“ handeln, der wohl nicht per Software-Update behoben werden könne. Auch zum Ausmaß des Liefer-Stopps gibt es unterschiedliche Angaben: Teilweise soll Tesla den Kunden mitgeteilt haben, dass derzeit gar keine Model Y aus Grünheide ausgeliefert werden. In anderen Fällen soll es geheißen haben, dass nur ein Teil der Fahrzeuge betroffen sei. Bei den meisten Kunden wurde der neue Liefertermin um rund einen Monat auf Ende Juli geschoben, bei anderen wurden wohl Termine in wenigen Tagen genannt.

Erste Model Y Long Range aus Grünheide gesichtet

Zudem gab es am Wochenende erste Hinweise, dass Tesla in Grünheide inzwischen auch das Model Y Long Range produziert. Gemäß aktueller Drohnenaufnahmen produziert Tesla nicht nur neuerdings auch samstags, sondern neben dem üblichen Performance-Modell auch die derzeitige Basis-Version. Auf den Aufnahmen sind Fahrzeuge ohne die bei der Performance-Version übliche Spoiler-Lippe am Kofferraumdeckel zu erkennen, die auch über die silbernen Gemini-Felgen anstatt der schwarzen 21-Zöller verfügen. Bisher kamen alle in Europa ausgelieferten Model Y Long Range aus China – ob die nun in Grünheide gesichteten Modelle auch an Kunden ausgeliefert werden, ist nicht bekannt. Klar ist aber, dass es derzeit aus der deutschen Fabrik nur bei schwarzen und weißen Model Y bleibt – unabhängig vom Antrieb.
reuters.com (Giga Shanghai), teslamag.de, tff-forum.de (beide Performance-Auslieferungen), teslamag.de (Long Range aus Grünheide)

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/06/27/tesla-unterbricht-shanghai-produktion-fuer-umbauten/
27.06.2022 09:25